Walter Knoll, Deutsche Ausgabe

Walter Knoll, Deutsche Ausgabe von Polster,  Bernd
- Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne, die Klassiker und Ikonen der Avantgarde geschaffen hat: Möbelstücke, die stilbildend wirken und unser Lebensgefühl nachhaltig prägen - Das reich illustrierte Buch lässt den Leser mit spannenden Texten von Bestsellerautor Bernd Polster die Historie des Unternehmens nachvollziehen und ein Stück Zeitgeschichte miterleben Anhand der prägenden Persönlichkeiten Wilhelm, Hans und Walter Knoll sowie zuletzt Markus Benz zeichnet das Buch die Entwicklung des Unternehmens Walter Knoll als Firmenbiographie nach. Über anderthalb Jahrhunderte wird die Entstehung dieser Möbeldynastie geschildert und eine umfassende Designgeschichte der Marke in Beziehung zu wichtigen kulturhistorischen Entwicklungen dargestellt. Als das Thomas Mann House in Los Angeles von der Bundesrepublik umgestaltet wurde, griff man auf Möbel der Marke Walter Knoll zurück, um deutsche Kreativität und wirtschaftskulturelle Leistungsfähigkeit zu illustrieren. Denn bei Walter Knoll handelt es sich um eine der erfolgreichsten Möbelfirmen der letzten 150 Jahre. Das Unternehmen aus Herrenberg bei Stuttgart zählt heute zu den führenden Herstellern im internationalen Highend-Segment des Einrichtens. Wilhelm Knoll, der 1865 in Stuttgart einen Lederhandel gründete, stieg vom Schuster zum württembergischen Hoflieferanten auf. Als seine Söhne Willy und Walter 1907 die Firma übernahmen, begannen sie mit der Sitzmöbelproduktion, wurden zum ersten Exporteur der Branche und revolutionierten das Polstermöbel. Walter Knoll, der sich Mitte der 20er-Jahre selbständig machte, gelang 1927 bei der Stuttgarter Weißenhofsiedlung auf Anhieb der Einstieg in die Avantgarde. Sein Sohn Hans Knoll, der in den 30er-Jahren in die USA ging, gründete dort seine eigene Firma, die heutige Knoll Inc., mit der er ebenfalls Designgeschichte schrieb. Markus Benz, der Sohn von Rolf Benz, trat ab 1993 an, um in der Zusammenarbeit mit international renommierten Architekten
Aktualisiert: 2018-12-03
> findR *

Volcanic 7 Summits, Deutsche Ausgabe

Volcanic 7 Summits, Deutsche Ausgabe von Rohnfelder,  Adrian
- Adrian Rohnfelder ist der erste Fotograf, der die sieben höchsten Vulkane der Kontinente besteigt - und seine Reise fotografisch dokumentiert - Die Volcanic 7 Summits sind eines der letzten großen und unbekannten Abenteuer in der Geschichte des Bergsteigens - Sieben einzigartige Abenteuer in sieben Landschaften, zu sieben Kulturen auf sieben Kontinenten Mit dem Fahrrad hoch über den dampfenden Regenwäldern im Kilimandscharo-Massiv; durch die brodelnde Hitze der Atacama-Wüste in Chile auf den Gipfel des Ojos del Salado; im Niemandsland der Antarktis auf den spektakulär vergletscherten Mount Sidley, der so abgelegen ist, dass ihn erst eine Handvoll Menschen überhaupt je zu Gesicht bekam. Adrian Rohnfelder, Reise- und Abenteuerfotograf, besteigt als einer der ersten Menschen überhaupt die sieben höchsten Vulkane der Kontinente. Denn seit ihn 2008 auf Indonesien der „Feuerwerkvirus“ packte, haben ihn die glühenden Giganten nicht mehr losgelassen. Ziel sind dabei nicht die Gipfel selbst, sondern die Fotos, die auf seinen Reisen dorthin entstehen. Packend erzählt er dazu die Geschichten seiner spektakulären Trips. Denn jede Landschaft, die er besucht, ist einzigartig, jede Kultur, der er begegnet, ist faszinierend einmalig. So entsteht ein Bildband, der nicht nur die Schönheit der Berge und das feurige Spektakel der Vulkane portraitiert, sondern uns vor allem die Vielseitigkeit des Planeten eindrucksvoll vor Augen führt. Und der uns immer wieder klarmacht, dass es vom Feuer zum Eis häufig weniger als einen Steinwurf weit ist.
Aktualisiert: 2018-12-03
> findR *

Wiederaufstieg

Wiederaufstieg von Nimmesgern,  Stefan
- Die einmalige Lebensgeschichte des Fotografen und Bergsteigers, der nach einer Herztransplantation wieder Fünftausender besteigt - Ein Buch, das Mut macht, auch nach schweren Krankheiten und anderen Schicksalsschlägen weiter seine Lebensziele zu verfolgen - Ein großformatiger Lebensbericht mit vielen fantastischen Fotografien und ein eindrückliches Plädoyer fu¨r mehr Organspenden Was willst du noch erreichen, wenn dir ein zweites Leben geschenkt wird? Vor dieser Frage stand der Fotograf Stefan Nimmesgern, als 2009 sein Herz versagte und er nach Monaten bangen Wartens endlich ein Spenderorgan bekam. Er hatte seiner Gesundheit bis dato einiges abverlangt. Neben seiner Karriere als erfolgreicher Porträt- und Werbefotograf entdeckte er das Bergsteigen für sich. Beide Leidenschaften verband er unter anderem, als er die Expedition von Reinhold Messner fotografisch dokumentierte, bei der dieser die sterblichen Überreste seines Bruders am Nanga Parbat fand. Nimmesgerns Lebensmut und Abenteuerlust waren nach diesem Schicksalsschlag ungebrochen. Schon zwei Jahre nach der Transplantation durchquerte er mit ärztlicher Begleitung das Dolgo-Gebiet in Nepal. Seit 2013 ist er immer wieder auf Expeditionen in Afrika unterwegs und hat bereits mit dem Mount Stanley, Mount Kenya und Kilimandscharo drei Fünftausender-Berge bestiegen. Von seinen Expeditionen hat er fantastische Bilder mitgebracht, die hier erstmals veröffentlicht werden. Dieser großformatige Band verknüpft auf einzigartige Weise eindrucksvolle Bergfotografien mit dem Lebensbericht eines Getriebenen, der sich trotz seiner Krankheit seine Abenteuerlust bewahrt hat und beweist, wie viel das Leben bereithält, wenn man den Mut aufbringt, es zu leben. Oder wie ein afrikanisches Sprichwort sagt, mit dem Nimmesgern seine Vorträge überschreibt: Leave your house and dare your life!
Aktualisiert: 2018-12-03
> findR *

Die Kuh

Die Kuh von Lampert,  Werner
- Atemberaubende Fotografien ursprünglicher Rinderrassen von Österreich bis Indien und von Kolumbien bis Äthiopien - Mit umfassenden Informationen zu Lebensräumen, Abstammung und Besonderheiten verschiedenster Arten - Ein berührendes und lehrreiches Herzensprojekt des Bio-Unternehmers Werner Lampert, das nicht nur Tierfreunde beeindrucken wird „Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten“, mit diesem Zitat von Christian Morgenstern eröffnet Werner Lampert seinen beeindruckenden Bildband Die Kuh - Eine Hommage und von Anfang an ist klar, dass es sich um ein echtes Herzensprojekt des Bio-Unternehmers handelt. Schon früh entwickelte Lampert eine Passion für Rinder. Immer wieder zog es ihn auf die Weide zu diesen würdevollen, sanften Tieren mit ihrer beruhigenden Wirkung. Dieser opulente Bildband versucht, die Seele der Rinder in atemberaubenden Fotografien sichtbar zu machen und das besondere Band zwischen Mensch und Kuh zu erklären, welches in unseren Zeiten der Massentierhaltung gefährdet ist. Rund um den Globus haben Lampert und sein Team ausgewählter Fotografen die schönsten, seltensten und ursprünglichsten Rinder aufgespürt und in ihrer natürlichen, nicht minder spektakulären Umgebung fotografisch festgehalten. Die dabei entstandenen Bilder zeugen auf jeder Seite des Buches von der tief empfundenen Empathie und dem Respekt für die Tiere. Das perfekte Zusammenspiel aus ausdrucksstarker Fotografie und tiefgründigen, mitunter poetischen Texten rundet das über 450 Seiten umfassende Werk ab. Spannende Fakten, historische Informationen und unterhaltsame Anekdoten zu den einzelnen Arten sowie zur Beziehung zwischen Mensch und Tier ermöglichen einen besonderen Einblick in die Lebenswelt der Kühe.
Aktualisiert: 2018-11-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von teNeues Media

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei teNeues Media was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. teNeues Media hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben teNeues Media

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei teNeues Media

Wie die oben genannten Verlage legt auch teNeues Media besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben