Jahrbuch für Europäische Ethnologie Dritte Folge 13–2018

Jahrbuch für Europäische Ethnologie Dritte Folge 13–2018 von Alzheimer,  Heidrun, Doering-Manteuffel,  Sabine, Drascek,  Daniel, Treiber,  Angela
Dänemark verfügt wie nur wenige andere Regionen Europas mit seiner wechselvollen Geschichte und seiner Stellung zwischen Nord- und Ostsee, Mitteleuropa und Skandinavien über besondere Erfahrungen des kulturellen Austauschs. Zum dänischen Gesamtstaat gehörten einst auch Norwegen, Island, die Färöer und Grönland. Als Dänemark sich in den Napoleonischen Kriegen auf die Seite Frankreichs stellte, musste es im Kieler Frieden von 1814 Norwegen an Schweden abtreten und bekam dafür das Herzogtum Lauenburg. Angesichts neu aufflammender nationalistischer Tendenzen in Europa bietet die Betrachtung des Miteinanders im dänisch-deutschen Kulturraum interessante Perspektiven auf ethnisch motivierte Ein- und Abgrenzungen. Die Beiträge beschäftigen sich mit den wechselseitigen Beeinflussungen und den vielfältigen Aktivitäten von dänischer und deutscher Seite, ein nationales wie europäisches Bewusstsein zu fördern.
Aktualisiert: 2018-05-17
> findR *

Enzyklopädie des Märchens / [Set Band 1-15]

Enzyklopädie des Märchens / [Set Band 1-15] von Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Alzheimer,  Heidrun, Bausinger,  Hermann, Boden,  Doris, Brednich,  Rolf Wilhelm, Brückner,  Wolfgang, Drascek,  Daniel, Friede,  Susanne, Gerndt,  Helge, Köhler-Zülch,  Ines, Marzolph,  Ulrich, Ranke,  Kurt, Roth,  Klaus, Shojaei Kawan,  Christine, Uther,  Hans Jörg
The Enzyklopädie des Märchens (“Encyclopaedia of the Folk Tale”) is a reference work presenting the results of almost two centuries of international research in the field of folk narrative tradition past and present.It compares the rich stock of narrative material from the most diverse ethnic groups transmitted orally and through the medium of literature, and presents its social, historical, psychological, and religious backgrounds.
Aktualisiert: 2018-03-15
> findR *

Jahrbuch für Europäische Ethnologie Dritte Folge 12–2017

Jahrbuch für Europäische Ethnologie Dritte Folge 12–2017 von Alzheimer,  Heidrun, Doering-Manteuffel,  Sabine, Drascek,  Daniel, Treiber,  Angela
Die Niederlande haben lange Erfahrung mit einer durch starke Diversität gekennzeichneten und von Partikularismus geprägten gesellschaftlichen Gemengelage. Seit Jahrhunderten hat das vom internationalen Handel der Hafenstädte geprägte Land Einwanderer angezogen. Migration ist hier nicht zuletzt auch als Gegenwart kolonialer Vergangenheit Teil der Alltagserfahrung. Die vorliegenden Forschungsbeiträge setzen sich im Sinne einer Europäischen Ethnologie und Kulturanthropologie mit dem gestiegenen Komplexitätsniveau der niederländischen Gesellschaft auseinander. Ihr besonderes Interesse gilt der Beschreibung und Analyse des Zusammenspiels unterschiedlicher Komponenten von Fremd- und Selbstwahrnehmung, von Identitäten-Generierung und von Formen der Lebensgestaltung. Sie gewähren Einblicke in Alltagskulturen der Niederlande und deren historische Entwicklung. Ihre Analysen und Forschungsentwürfe sind zugleich kritische Einlassungen in die aktuellen gesellschaftspolitischen Debatten um ‚Zuwanderung‘, ‚Integration‘, ‚niederländische Kultur‘ und ‚kulturelles Erbe‘.
Aktualisiert: 2018-05-03
> findR *

Kulturvergleichende Perspektiven auf das östliche Europa

Kulturvergleichende Perspektiven auf das östliche Europa von Drascek,  Daniel
Der Fokus dieses Bandes richtet sich auf aktuelle kulturwissenschaftliche Ansätze zu Themenfeldern, die in der bisherigen Osteuropaforschung bisher zu wenig Beachtung gefunden haben. Neben historischen Aspekten wurden verstärkt gegenwartsbezogene Fragestellungen und das entsprechende methodische Instrumentarium ins Auge gefasst. Fragestellungen und Perspektiven, die zur Diskussion stehen, sind die immer noch gängige Dichotomisierung in Ost und West, die wechselseitigen stereotypisierten Narrationen, die wieder verstärkt national codierten Erinnerungskulturen, komplexe Migrationsbewegungen, moderne Mythen, laufende Modernisierungsprozesse und enttäuschte Wohlstandserwartungen im Hinblick auf die Europäische Union oder die Frage nach einer Entwicklung der kulturwissenschaftlichen Osteuropaforschung zur Europäisierungsforschung.
Aktualisiert: 2018-03-29
> findR *

Jahrbuch für Europäische Ethnologie Dritte Folge 11–2016

Jahrbuch für Europäische Ethnologie Dritte Folge 11–2016 von Alzheimer,  Heidrun, Doering-Manteuffel,  Sabine, Drascek,  Daniel, Treiber,  Angela, Treiber,  Angelika
Der in Bulgarien nach dem Ende der sozialistischen Ära und dem EU-Beitritt einsetzende umfassende Modernisierungsprozess hat zu einem neuen kulturellen Selbstverständnis und zu tiefgreifenden Veränderungen im Alltagsleben der breiten Bevölkerung geführt. Begleitet war dieser Wandel von einer intensiven Reflexion der eigenen Geschichte und Kultur. Das Jahrbuch gewährt einen umfassenden Einblick in aktuelle Themenfelder der bulgarischen Alltagskulturforschung. Dazu gehören Aspekte wie die Wiederentdeckung von Tradition, die Probleme einer sozialistischen Wettbewerbsrhetorik und der Übergang von der sozialistischen Planwirtschaft zur globalen Ökonomie, das religiöse Leben der Muslime, die Situation der Türken und der Arbeitsmigranten, aber auch der Wandel in der Einstellung zu Jugend und Gender sowie aktuelle Europäisierungsdiskurse. Eine Auseinandersetzung mit diesen Themen trägt zu einem reflektierten Verständnis der gegenwärtigen Alltagssituation in Bulgarien und den Veränderungen im östlichen Europa bei.
Aktualisiert: 2018-05-03
> findR *

Enzyklopädie des Märchens / Chronikliteratur – Engel und Eremit

Enzyklopädie des Märchens / Chronikliteratur – Engel und Eremit von Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Alzheimer,  Heidrun, Bausinger,  Hermann, Boden,  Doris, Brednich,  Rolf Wilhelm, Brückner,  Wolfgang, Drascek,  Daniel, Friede,  Susanne, Gerndt,  Helge, Köhler-Zülch,  Ines, Marzolph,  Ulrich, Ranke,  Kurt, Roth,  Klaus, Shojaei Kawan,  Christine, Uther,  Hans Jörg
The Enzyklopädie des Märchens (“Encyclopaedia of the Folk Tale”) is a reference work presenting the results of almost two centuries of international research in the field of folk narrative tradition past and present.It compares the rich stock of narrative material from the most diverse ethnic groups transmitted orally and through the medium of literature, and presents its social, historical, psychological, and religious backgrounds.
Aktualisiert: 2018-05-15
> findR *

Enzyklopädie des Märchens / Vergeltung – Zypern, Nachträge

Enzyklopädie des Märchens / Vergeltung – Zypern, Nachträge von Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Alzheimer,  Heidrun, Bausinger,  Hermann, Boden,  Doris, Brednich,  Rolf Wilhelm, Brückner,  Wolfgang, Drascek,  Daniel, Friede,  Susanne, Gerndt,  Helge, Köhler-Zülch,  Ines, Marzolph,  Ulrich, Ranke,  Kurt, Roth,  Klaus, Shojaei Kawan,  Christine, Uther,  Hans Jörg
The Enzyklopädie des Märchens (“Encyclopaedia of the Folk Tale”) is a reference work presenting the results of almost two centuries of international research in the field of folk narrative tradition past and present.It compares the rich stock of narrative material from the most diverse ethnic groups transmitted orally and through the medium of literature, and presents its social, historical, psychological, and religious backgrounds.
Aktualisiert: 2018-03-15
> findR *

Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 10 – 2015

Jahrbuch für Europäische Ethnologie. Dritte Folge 10 – 2015 von Alzheimer,  Heidrun, Doering-Manteuffel,  Sabine, Drascek,  Daniel, Treiber,  Angela
Die vergangenen 25 Jahre haben der polnischen Gesellschaft in politischer und kultureller Hinsicht einen radikalen Wandel beschert. Dieser spiegelt sich wider in Forschungsergebnissen, die Europäische Ethnologinnen und Ethnologen seit dem Fall des Eisernen Vorhangs in und über Polen vorgelegt haben. Aktuelle Forschungsprojekte beschäftigen sich mit e-Folklore und ars electronica als zentralen Elementen einer voranschreitenden Globalisierung, mit Blogs über Ernährung, mit der Bedeutung regionaler Produkte für den modernen Konsumenten, mit dem veränderten Alltag in den Städten und Dörfern entlang der Autostrada Wolnosci (»Autobahn der Freiheit«), die das Land auf einer Länge von 620 km von Ost nach West von Frankfurt/Oder bis zur weißrussischen Grenze durchzieht, mit dem Einfluss der Medien auf gelebte Bräuche oder mit dem Wandel von Stereotypen durch den praktizierten Kulturkontakt zwischen Ost- und Westeuropa. Die früher stark praxisorientierten, heute kritisch-reflexiv angelegten Projekte der Europäischen Ethnologie in Polen bieten Verfahren, Strategien und Themen, die für Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa trotz sprachlicher Barrieren ein hohes Maß an Anschlussfähigkeit signalisieren.
Aktualisiert: 2018-05-03
> findR *

Enzyklopädie des Märchens / Bearbeitung – Christus und der Schmied

Enzyklopädie des Märchens / Bearbeitung – Christus und der Schmied von Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Alzheimer,  Heidrun, Bausinger,  Hermann, Boden,  Doris, Brednich,  Rolf Wilhelm, Brückner,  Wolfgang, Drascek,  Daniel, Friede,  Susanne, Gerndt,  Helge, Köhler-Zülch,  Ines, Marzolph,  Ulrich, Ranke,  Kurt, Roth,  Klaus, Shojaei Kawan,  Christine, Uther,  Hans Jörg
The Enzyklopädie des Märchens (“Encyclopaedia of the Folk Tale”) is a reference work presenting the results of almost two centuries of international research in the field of folk narrative tradition past and present.It compares the rich stock of narrative material from the most diverse ethnic groups transmitted orally and through the medium of literature, and presents its social, historical, psychological, and religious backgrounds.
Aktualisiert: 2018-05-15
> findR *

Enzyklopädie des Märchens / Zwerghirsch – Zypern, Nachträge: Âbî – Zombie

Enzyklopädie des Märchens / Zwerghirsch – Zypern, Nachträge: Âbî – Zombie von Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Alzheimer,  Heidrun, Bausinger,  Hermann, Boden,  Doris, Brednich,  Rolf Wilhelm, Brückner,  Wolfgang, Drascek,  Daniel, Friede,  Susanne, Gerndt,  Helge, Köhler-Zülch,  Ines, Marzolph,  Ulrich, Ranke,  Kurt, Roth,  Klaus, Shojaei Kawan,  Christine, Uther,  Hans Jörg
The Enzyklopädie des Märchens (“Encyclopaedia of the Folk Tale”) is a reference work presenting the results of almost two centuries of international research in the field of folk narrative tradition past and present.It compares the rich stock of narrative material from the most diverse ethnic groups transmitted orally and through the medium of literature, and presents its social, historical, psychological, and religious backgrounds.
Aktualisiert: 2018-05-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Drascek, Daniel

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDrascek, Daniel ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Drascek, Daniel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Drascek, Daniel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Drascek, Daniel .

Drascek, Daniel - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Drascek, Daniel die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Drascek, Daniel und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.