Blindheit in der Kunst von Käfer,  Otto

Blindheit in der Kunst

Darstellung und Metaphorik

Wie gelang es Künstlern, Blindheit darzustellen? Welche Bedeutung
vermitteln erblindete oder nicht sehende Menschen in der bildenden
Kunst? Stets ruft Blindheit eine vielfältige Metaphorik auf: Sie ist Metapher
des Anfangs, also der Geburt der Ideen und des geheimnisvollen
Wissens, Kunst aus dem Schoß der Dunkelheit, ebenso aber auch die
Metapher des Todes. Die Darstellungsweisen verändern sich im Laufe
der Jahrhunderte. In seiner Gesamtheit kommt das Bildthema, breit
verortet in der europäischen Kulturgeschichte, erstmals systematisch zur
Darstellung: Der Autor hat eine Auswahl aus über 3.000 Werken getroffen,
darunter Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie und Skulptur,
von der römischen Katakombenmalerei bis heute.

€69.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Blindheit in der Kunst online kaufen

Die Publikation Blindheit in der Kunst - Darstellung und Metaphorik von ist bei Mann, Gebr. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Allegorie, Bildende Kunst, Blindheit, Kulturgeschichte der Blindheit, Kunstgeschichte, Portraet. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 69 EUR und in Österreich 71 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!