Forensisches Reverse Engineering von Siegert,  Marco

Forensisches Reverse Engineering

Entwurf eines Teilgebietes der digitalen Forensik unter besonderer Berücksichtigung der Systemmodellierung

In der digitalen Forensik setzen Sicherheitsbehörden im zunehmenden Maße auch Reverse Engineering ein. Auf den ersten Blick scheint der Fokus hierbei auf der Analyse von Schadsoftware und dem Aufspüren und Ausnutzen von systemseitigen Fehlern und Schwachstellen zu liegen. Bei genauerer Betrachtung lassen sich mittels Reverse Engineering jedoch vor allem auch forensische Erkenntnisse über Softwaresysteme und digitale Spuren in solchen Systemen gewinnen. Reverse Engineering ist für die digitale Forensik daher von fundamentaler Bedeutung. Durch den Autor wird die These vertreten, dass sich in der digitalen Forensik ein Fachgebiet „Forensisches Reverse Engineering“ abgrenzen lässt. Auf dieser Grundlage wird herausgearbeitet, welche besonderen Herausforderungen im forensisch motivierten Reverse Engineering bestehen. Analog zur Softwaretechnik zeigen sich diese offensichtlich in der Kommunikation zwischen Menschen bei der Modellierung und Beschreibung von Softwaresystemen. Im Weiteren werden Ansätze vorgestellt, wie Systemmodellierung im forensischen Reverse Engineering eingesetzt werden kann. Das Buch bietet eine Einführung in die Systemmodellierung, in die klassische und digitale Forensik bzw. Kriminaltechnik sowie in das klassische und forensische Reverse Engineering.

€49.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Forensisches Reverse Engineering online kaufen

Die Publikation Forensisches Reverse Engineering - Entwurf eines Teilgebietes der digitalen Forensik unter besonderer Berücksichtigung der Systemmodellierung von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Digitale Forensik, Kriminalistik, Kriminaltechnik, Reverse Engineering, Systemmodellierung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49 EUR und in Österreich 50.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!