Primzahlen von Gracián ,  Enrique

Primzahlen

Ein langer Weg ins Unendliche

Primzahlen sind kein kompliziertes Phänomen. Man lernt sie in der Regel bereits in
den ersten Schuljahren kennen. Um zu verstehen, was Primzahlen sind, reicht es,
ein Zahlensystem und die vier Grundrechenarten zu kennen. Aber dennoch stellen
die Primzahlen eine der faszinierendsten Herausforderungen in der Geschichte der
Wissenschaft dar. Niemand, der
sich eingehender mit der Mathematik beschäftigen möchte, kommt ohne sie aus.
Hat man dann mit ihnen zu tun, sind sie unerbittlich, und es gibt kein Entkommen.
Ihr Einfluss ist jedoch nicht nur in der Mathematik zu spüren. Primzahlen haben,
ohne dass wir es wirklich merken, die verschiedensten Bereiche unseres täglichen
Lebens erobert. So begegnen wir ihnen beispielsweise überall dort, wo es um den
Schutz von Computern, Banküberweisungen
oder um ungestörte mobile Telefongespräche geht: Sie spielen eine entscheidende
Rolle für die Sicherheit von Computern.

€9.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Primzahlen online kaufen

Die Publikation Primzahlen - Ein langer Weg ins Unendliche von ist bei Librero erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alltag, Banküberweisungen, Computer, Einfluss, Geschichte der Wissenschaft, Herausforderungen, Lebens, Mathematik, mobile Telefongespräche, phaenomen, Primzahlen, Schule, Sicherheit, Unendlichkeit, vier Grundrechenarten, Zahlensystem. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 9.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!