PQM – Qualitätsmanagement

PQM – Qualitätsmanagement von Berweger,  Martin, Bork,  Holger, Diggelmann,  Peter, Grieder,  Urs, Häfliger,  Roger, Höfter,  Leonhard, Merkle,  Thomas, Schlaeppi,  Boris, Walther,  Peter, Wobetzky,  Angela

Jedes Kind kennt das Vorsorgeprinzip: Wer seine Zähne nicht regelmässig und richtig putzt, bekommt später den Bohrer des Zahnarztes zu spüren und investiert unter Umständen viel Geld. Bei der Planung und Realisierung von Bauprojekten geht das Vorsorgeprinzip hingegen nur allzu oft vergessen, mit entsprechenden Kostenfolgen: Jährlich werden alleine im Bereich Wohnungsbau rund 8 Prozent der Investitionen für die Behebung von Mängeln aufgewendet – umgerechnet sind das 1,7 Milliarden Franken. Viele dieser Kosten würden sich dank projektbezogenem Qualitätsmanagement (PQM) vermeiden lassen. Bei Bauten mit hohen Baukosten kommt es heute schon zur Anwendung, bei kleineren Projekten dagegen nicht. Unwissen, Angst vor zusätzlichem finanziellen und organisatorischen Aufwand, Skepsis bezüglich der Wirkung, Zeitdruck oder die auf den ersten Blick nicht sehr hohe Komplexität von Projekten sind einige der Gründe dafür. Mit dem vorliegenden Buch haben Architekten, Planer, Bauherren und weitere Baubeteiligte die Grundlagen für die erfolgreiche Implementierung eines projektbezogenen Qualitätsmanagements für kleinere und mittelgrosse Bauprojekte in der Hand – einem erfolgreichen Einsatz steht nichts mehr im Weg! • alle wichtigen Themen werden angesprochen und einfache Lösungsansätze aufgezeigt • Icons, Grafiken, Checklisten und Zusammenfassungen zu Beginn jedes Kapitels erleichtern die Orientierung und ermöglichen einen raschen Zugriff auf spezifische Inhalte

Aktualisiert: 2017-06-07
> findR *

Hans Fallada

Hans Fallada von Walther,  Peter

Hans Fallada: Mit Größe am Leben gescheitert Die umfassende Biographie Populär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Es ist Zeit, sich auch seiner Biographie neu zu nähern und das reiche, bislang unerschlossene Material auszuwerten. So schärfen sich selbst für den Kenner die Konturen und schließen sich die Lücken. Hier der von seinen Dämonen bedrängte Künstler, Frauenheld, Opportunist, Ex-Sträfling und Morphinist, dort der respektierte Landwirt, liebende Familienvater, sich unter Lebensgefahr vom Alptraum des Dritten Reichs freischreibende Nazi-Gegner – die dramatische Biographie einer zerrissenen Persönlichkeit. Mit zahlreichen neuen Archivfunden – von Peter Walther kenntnisreich und souverän erzählt.

Aktualisiert: 2017-05-17
Urheber / Autor:
> findR *

Kindheitsbilder

Kindheitsbilder von Ahrends,  Martin, Büstrin,  Klaus, Rávic Strubel,  Antje, Walther,  Peter

Die Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam und anderen Orten sowie deren Begleitbuch beleuchten anhand von zweihundertvierzig ausgewählten Fotografien die Geschichte der Kindheit in Brandenburg seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Bilder spiegeln die Lebenswelt von Kindern in den unterschiedlichen Zeiten, Milieus und an den verschiedenen Orten Brandenburgs. Zugleich illustrieren sie den Wandel in den äußeren Bedingungen wie auch in den Einstellungen der Erwachsenen zur Kindheit. Zusammengetragen wurden neben Fotos aus öffentlichen Sammlungen vor allem Aufnahmen aus privaten Beständen. Auf diese Weise ist das kollektive Fotoalbum einer ganzen Region entstanden, das die Zeitgeschichte ebenso wie den Alltag der Kinder während der vergangenen einhundertfünfzig Jahre illustriert.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Die Dritte Front

Die Dritte Front von Walther,  Peter

Begleitband zur Ausstellung "Die Dritte Front. Literatur in Brandenburg 1930-1950" in Potsdam Vorgestellt werden erstaunliche Doppelkarrieren von brandenburgischen Schriftstellern und Wissenschaftlern im 'Dritten Reich' und der DDR sowie Parallelen beim Versuch der jeweiligen politischen Systeme, die Autoren mittels Restriktion oder Förderung gefügig zu machen. Indem das in der Presse kontrovers aufgenommene Buch charakteristische Entwicklungen jener Zeit skizziert, bietet es mehr als eine Fallstudie zum literarischen Alltag in der Provinz.

Aktualisiert: 2017-04-04
Urheber / Autor:
> findR *

Musen und Grazien in der Mark. 750 Jahre Literatur in Brandenburg / Musen und Grazien in der Mark. 750 Jahre Literatur in Brandenburg

Musen und Grazien in der Mark. 750 Jahre Literatur in Brandenburg / Musen und Grazien in der Mark. 750 Jahre Literatur in Brandenburg von Walther,  Peter

Das Nachschlagewerk vermittelt einen ersten Überblick über Personen und Orte der Literaturgeschichte in der Mark Brandenburg und der Niederlausitz. Die Autoren wurden ungeachtet der literarischen Qualität oder der politischen Ausrichtung von Person und Werk aufgenommen. Mit über 2600 Einträgen zu etwa 2000 Schriftstellern, deren Biographie mit 670 brandenburgischen Orten verwoben ist, handelt es sich um die bislang umfangreichste literaturgeschichtliche Topographie der Mark Brandenburg und der Niederlausitz.

Aktualisiert: 2017-04-04
Urheber / Autor:
> findR *

Die Russen sind da

Die Russen sind da von Böthig,  Peter, Gauland,  Alexander, Walther,  Peter

Auf ihrem Weg nach Berlin durchquerten die sowjetischen Truppen im Frühjahr 1945 das einstige Kernland Preußens. Hier fanden die letzten großen Schlachten des Zweiten Weltkriegs statt. Die Zerstörungen von Dörfern und Städten übertrafen das Ausmaß der Verwüstungen im Dreißigjährigen Krieg. Mehr als ein Sechstel der Bevölkerung in Brandenburg kam ums Leben.Wie sah der Alltag der Menschen in den letzten Wochen und Monaten vor Kriegsende und in den ersten Jahren des Neubeginns aus? Wie wurden die geschichtlichen Ereignisse wahrgenommen, welchen Einfluss hatte die Nazi-Propaganda auf die Perspektive der Schreiber? Die hier erstmals publizierten, aus privaten Quellen zusammengetragenen Tagebuch- und Briefaufzeichnungen aus den Jahren 1939 bis 1949 vermitteln Tag für Tag ein authentisches Bild vom Überleben in einem Jahrzehnt, in dem die Bedrohung der Existenz zum Alltag gehörte. Neben einer Einleitung der Herausgeber enthält der Band einen Essay des Publizisten Alexander Gauland, der den zeithistorischen Horizont des Übergangs von der Nazi-Diktatur zur sowjetischen Besatzung mit seinen Brüchen und Kontinuitäten beleuchtet. Ein ausführlicher Farbtafelteil stellt fünfzig Agfacolor-Dia-Aufnahmen aus den Kriegs- und Nachkriegsjahren vor. Die faszinierenden Bilder zeigen deutsche Lebenswelten während der Kriegszeit und in den frühen Nachkriegsjahren.

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *

Der Erste Weltkrieg in Farbe

Der Erste Weltkrieg in Farbe von Walther,  Peter

Der Erste Weltkrieg in Farbe Mit Bildern von allen wichtigen Autochrom-Fotografen der damaligen Zeit Das Geschehen im Ersten Weltkrieg wurde auf allen Seiten der Front millionenfach im Bild festgehalten. Seither sind Tausende von Büchern mit Schwarz-Weiß-Fotos über die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" erschienen. Kaum bekannt ist jedoch, dass es durch die von den Brüdern Lumière 1903 patentierten Autochrom-Technik damals schon möglich war, in Farbe zu fotografieren. Zum ersten Mal werden in diesem Band anlässlich des 100. Jahrestags des Kriegsausbruchs die wichtigsten Ereignisse jener Zeit durchgehend in Farbe gezeigt – von der Mobilmachung 1914 bis zu den Siegesfeiern in Paris, London und New York 1919. Zusammengetragen aus Archiven in Europa, den USA und Australien, illustrieren über 350 Farbfotos den Alltag und die Schrecken des Krieges an der Front und im Hinterland. Entstanden sind diese einmaligen Aufnahmen vor allem in Frankreich, Belgien und Deutschland, aber auch in Russland, der Schweiz, Italien, England, den Niederlanden, in Palästina, Algerien, Tunesien, Saudi-Arabien und in den USA. Der Band enthält Bilder aller bedeutenden Autochrom-Fotografen des Ersten Weltkriegs, darunter Paul Castelnau, Fernand Cuville, Jules Gervais-Courtellemont, Léon Gimpel, Hans Hildenbrand, Frank Hurley, Jean-Baptiste Tournassoud und Charles C. Zoller. So werden vier schicksalshafte Jahre, die bisher nur aus Schwarz-Weiß-Aufnahmen bekannt war, im Abstand eines Jahrhunderts in authentischen Farben lebendig. Der Autor: Peter Walther hat verschiedene Publikationen zu literatur-, fotografie- und zeitgeschichtlichen Themen herausgegeben. Dazu gehören Bücher über Goethe, Fontane, Thomas Mann, über Schriftsteller im Ersten Weltkrieg sowie verschiedene Bildbände mit historischen Farbaufnahmen. Er hat als Kurator diverser Ausstellungen gewirkt. Sein spezielles Interesse gilt den frühen Techniken der Farbfotografie.

Aktualisiert: 2017-05-12
Urheber / Autor:
> findR *

Der Berliner Totentanz zu St. Marien

Der Berliner Totentanz zu St. Marien von Walther,  Peter

Berlin im Spätherbst 1860, es ist ungewöhnlich kalt für die Jahreszeit: In der Turmhalle der Marienkirche am Neuen Markt, nahe dem heutigen Alexanderplatz, findet eine Bauinspektion statt: Die in den Mauern hochsteigende Feuchtigkeit ist im Auge zu behalten, hier und da wird etwas auszubessern sein - Routine für den Königlichen Oberbaurat Stüler. Doch die Besichtigung bringt eine Sensation ans Licht: Unter einer dünnen Schicht von Tünche wird ein 22 Meter langes Wandgemälde freigelegt - eine Totentanz- Darstellung aus dem späten Mittelalter. Vierzehn Vertreter eines geistlichen und ebenso viele eines weltlichen Standes der mittelalterlichen Gesellschaft bilden - gemeinsam mit einer Todesgestalt - je ein Paar. Unter den Tanzpaaren stehen Verse, in denen der Tod den zum Sterben Gerufenen einen Spiegel ihrer Sünden vorhält, während die Opfer ein letztes Mal sich auflehnen, um Aufschub bitten oder sich einsichtig in ihr Schicksal ergeben. Heute stellt der Totentanz in der Marienkirche das am vollständigsten erhaltene vorreformatorische Kunstwerk dieser Art in Europa und zugleich die älteste überlieferte Dichtung für Berlin dar.

Aktualisiert: 2017-04-04
Urheber / Autor:
> findR *

Nach dem Ende der Biographie

Nach dem Ende der Biographie von Gratz,  Michael, Karst,  Karl, Storck,  Joachim W, Vieregg,  Axel, Wagner,  Hans U, Walther,  Peter

Dem Leben und Werk von Günther Eich ist eine Ausstellung gewidmet, die von der Geschäftsstelle "Märkische Dichterlandschaft" in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro zusammengestellt wurde und ab März 2000 zunächst in Potsdam zu sehen sein wird. Illustriert ist der Band mit zahlreichen zum Teil bisher unveröffentlichten Fotos, Graphiken und Faksimiles. Dem Band liegt eine CD mit Ausschnitten aus Hörspielen, Gedichten und Interviews bei.

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Walther, Peter

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWalther, Peter ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Walther, Peter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Walther, Peter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Walther, Peter .

Walther, Peter - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Walther, Peter die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Walther, Peter und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.