Ökologie im Pflasterbau?

Ökologie im Pflasterbau? von Sikorski,  Robert
Ein Handwerk, das so manche Stolpersteine in seiner Geschichte überwunden hatte, soll an der Modernen, oder im Zeitalter der Bionik und Robotik, scheitern. Stein für Stein gesetzte Ordnung, ein „Abklatsch“ aus vergangenen Zeiten, das wäre die Vita des Steinsetzer-Gewerks sowie der Pflasterkunst und der Grund es zu verpönen. Das es jedoch modern und innovativ, sogar zukunftsorientiert ist, will die heutige Generation nicht sehen, bzw. begreifen. Die Digitalisierung, das Computerzeitalter in seiner Geschwindigkeit, ist der Maßstab der Zeit, alte Handwerke und dessen Ökologisches Bewusstsein jedoch nicht, oder(Auszug Der Fall Steinsetzer Teil 2 Erscheint 2019/20)
Aktualisiert: 2018-04-17
> findR *

Grill Royal

Grill Royal von Bolk,  Florian, de Ballesteros,  Maxime, Korte,  Stefan, Langer,  Peter, Pigott,  Stuart, Pollesch,  René, Rieger,  Robert, Seitz,  Erwin, Vilgis,  Thomas
„The place people love to hate“ Das Grill Royal ist aus der Berliner Gastronomie nicht mehr wegzudenken. 2007 fanden Boris Radczun und Stephan Landwehr den perfekten Ort für ihre Vision. Sie wollten ein Restaurant eröffnen, in dem man hervorragend essen und ungezwungen Freunde treffen kann. Steak und Fisch sollte es dort geben, Champagner und viel Platz. Im nördlichen Teil der Friedrichstraße, im Herzen der neuen Mitte Berlins, wurden sie fündig. Das Ambiente des Untergeschosses mit Spreeblick ist warm und großzügig. Dunkler Holzfußboden, Ikora-Lampen und ausgewählte Werke zeitgenössischer Künstler sorgen für eine elegante Aura. Das Grill Royal steht für die klassische Grill-Room-Küche – hochwertige Fleischsorten, Seafood und große Weine aus den Anbaugebieten der Alten Welt. Die einzigartige Atmosphäre – mit und ohne Gäste – wird in den Fotos von Stefan Korte, Peter Langer, Maxime de Ballesteros, Florian Bolk und Robert Rieger lebendig. Die Texte schrieben Stuart Pigott, René Pollesch, Erwin Seitz und Thomas Vilgis.
Aktualisiert: 2018-04-15
> findR *

Landschaftskultur und Kulturlandschaft

Landschaftskultur und Kulturlandschaft von Borzner,  Steffen, Buchholz,  Kai, Gröning,  Gert, Mann,  Tobias, Mollenhauer-Klüber,  Elisabeth, Müller,  Christa, Schmitz,  Martin, Siebenbrodt,  Michael, Stocker,  Gerhrad, Veiga,  Marcelo da
Die Kritik an unserem lebensfeindlichen Umgang mit der Natur ist mehr als 100 Jahre alt. Forciert durch Technikeuphorie und globalisierte Märkte, haben Zerstörung und Ausbeutung der Erde dennoch exponentiell zugenommen. Die fortschreitende Digitalisierung droht den Menschen noch weiter von seinen natürlichen Lebensgrundlagen zu entfernen. Ein Umdenken ist dringend notwendig. Der Band bietet Vorschläge dazu an, »was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen« (Club of Rome). Es geht darum, anders wahrnehmen und empfinden zu lernen. Spaziergangswissenschaft, ästhetische Ökologie, Humanisierung der Natur, biodynamische Bodenkultur und Urban Gardening sind dabei wichtige Stichwörter. Mehrere Beiträge schlagen einen aufschlussreichen Bogen zur Lebens- und Bildungspraxis der Frauensiedlung Loheland in der Rhön.
Aktualisiert: 2018-04-16
> findR *

Gesicht und Identität | Face and Identity

Gesicht und Identität | Face and Identity von Boehm,  Gottfried, Budelacci,  Orlando, Di Monte,  Maria Giuseppina, Renner,  Michael
Ein »Gesicht haben« gilt als Voraussetzung dafür, angeschaut zu werden. In der Bildergesellschaft begegnen wir Gesichtern überall: in der Politik, der Wirtschaft, der Werbung und in Kunst und Natur. Zugleich sind das Gesicht und sein Bild so alt wie die menschlichen Kulturen: Schauplatz humaner Identität. Wie kann man erklären, dass das Gesicht des Menschen uns bewegt? Der Band versammelt Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen, in denen das Gesicht einen wesentlichen Ort hat und nimmt die mehrsprachigen Diskussionen zum Thema auf, die im Rahmen des Nationalen Forschungsschwerpunktes Bildkritik (eikones) an der Universität Basel in Zusammenarbeit mit dem Istituto Svizzero in Rom sowie der Hochschule für Gestaltung und Kunst (FHNW) entstanden sind. To “have a face” is considered a prerequisite for being looked at. We encounter faces everywhere in our culture of images: in politics, economy, and advertisement as well as in the arts and nature. Moreover, the face and its image date back to the dawn of human societies and the arena of human identity. How can we explain the fact that the human face moves us? The essays gathered in this volume offer perspectives from different disciplines where the face holds a key position. They continue the multilingual discussions on this subject matter as they were developed in a collaboration between the NCCR Iconic Criticism (eikones) at the University of Basel, the Istituto Svizzero in Rome, and the University of Applied Sciences and Arts (FHNW) in Basel.
Aktualisiert: 2018-04-11
> findR *

Transforming Knowledge Orders:

Transforming Knowledge Orders: von Förster,  Larissa
Museums transmit and disseminate, yet also produce knowledge. Collections and exhibitions reflect scientific theory and scholarly practice, and in turn shape them. This volume brings together case studies from various historical and cultural contexts that illuminate such dynamics. On the one hand, museums visualize and stabilize orders of knowledge through assembling, classifying and exhibiting objects; on the other hand, new academic paradigms and political changes and upheavals lead to a rearrangement of facts and artifacts in museum storerooms and displays. The volume focuses on transcultural collections and exhibitions such as curiosity cabinets, ethnographic and archeological collections, but also explores transformative moments in the history of art museums as well as science as technology museums.
Aktualisiert: 2018-04-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Sonstiges auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Sonstiges aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Sonstiges? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Sonstiges bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Sonstiges auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Sonstiges

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Sonstiges in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Sonstiges auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Sonstiges Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Sonstiges nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.