Was ist Kunstvermittlung?

Was ist Kunstvermittlung? von Seegers,  Ulli
Der Begriff der Kunstvermittlung ist einem steten Wandel unterworfen. Traditionell in der Museumspädagogik verortet, ist auch der Kunsthandel mit der Aufgabe der Vermittlung konfrontiert. Während sich die sogenannte kritische Kunstvermittlung als eigenständige Praxis mit übergeordneten kulturpolitischen Zielen versteht, gilt im zeitgenössischen Museumsdiskurs der Paradigmenwechsel zur Besucherorientierung als vollzogen. Insbesondere der institutionellen Vermittlungsaufgabe wird in einer zunehmend pluralistischen Gesellschaft und aufgrund der wirtschaftlichen Notwendigkeit, neue Besuchergruppen zu erschließen, ein nachhaltiger Bedeutungszuwachs zuteil. Dieser wird begleitet von einer erhöhten Aufmerksamkeit für die Kunst- und Kulturvermittlung in Medien und Öffentlichkeit sowie Bildungspolitik und Hochschulwesen. So müssen Museen verstärkt Forderungen nach lebenslangem Lernen, (inter-)kultureller Bildung und barrierefreier Partizipation gerecht werden. Im Kunsthandel ist die Kunstvermittlung Teil der Strategie, wie Kunstwerke kommerziell an private Sammler und Institutionen abgesetzt werden können. Dabei strahlt auch die Vermittlung in Galerien und Auktionshäusern über den reinen Käuferkreis hinaus und erfüllt mit ihrer öffentlichen Zugänglichkeit eine grundlegende kulturelle Funktion. Der Sammelband bietet ein umfangreiches und aktuelles Kompendium, das sowohl die Komplexität als auch die Unschärfe des Begriffs der Kunstvermittlung in Theorie und Praxis exemplarisch widerspiegelt.
Aktualisiert: 2017-08-16
> findR *

Weserbergland Kalender 2018

Weserbergland Kalender 2018
Weserbergland Kalender 2018 Landschaft und Architektur - Verlag Jörg Mitzkat Titelbild Blick auf Schloss Fürstenberg von Wehrden; Fotos: Jörg Mitzkat Januar - Weser bei Lüchtringen mit der Abteikirche Corvey im Hintergrund Februar - Klippen im Ith März - Untere Hauptallee, Bad Pyrmont April - Rathaus von Bodenwerder, das ehemalige Schloss Münchhausen Mai - Weserwehr in Hameln Juni - Wollgras im Hochmoor Mecklenbruch bei Silberborn im Solling Juli - Historisches Rathaus von Höxter August - Rathaus von Gieselwerder auf dem Gelände der ehemaligen Wasserburg September - Mähdrescher vor Allersheim Oktober - Schloss Wehrden November - Kasseler Schlagd in Hann. Münden Dezember - Sonnenuntergang vom Köterberg
Aktualisiert: 2017-08-09
> findR *

Kalender Lippe 2018

Kalender Lippe 2018
Mit Fotografien von Falko Sieker · Verlag Jörg Mitzkat Titelbild - Externsteine – Horn-Bad Meinberg Januar - Kumstonne – Oerlinghausen Februar - Kirche – Barntrup März - Wallgraben – Detmold April - Storch – Lügde-Elbrinxen Mai - Quittensiek – Kalletal Juni - Kirche Donop –Blomberg Juli - Blick auf Bega –- Dörentrup August - Altes Gefängnis – Lage September - Rathaus – Schwalenberg Oktober - Haustenbecker Allee – Augustdorf November - Glockenturm Meierberg –- Extertal Dezember - Waisenhausplatz – Lemgo
Aktualisiert: 2017-08-08
> findR *

Thogchaks – Himmelseisen

Thogchaks – Himmelseisen von Gerner,  Manfred
Thogchaks, auch als Blitz- oder Himmelseisen bezeichnet, sind eine besondere Art tibetischer Amulette. Aus tibetischer Sicht sind die etwa 2 bis 10 cm großen Objekte im wahrsten Sinne des Wortes vom Himmel gefallen oder gar von Gottheiten vom Himmel geworfen worden. Traditionell muss ein Thogchak auf oder in der Erde gefunden werden, laut der mündlichen Überlieferung liegt es an der Stelle, an der ein Blitz eingeschlagen hat. Thogchaks sind stets himmlischer Abstammung und verfügen über große Schutzkraft. Mit der umfassenden Dokumentation der vielseitigen Gestaltungsformen der Thogchaks wird die Publikation zum ikonografischen Standardwerk über die außergewöhnlichen tibetischen Amulette.
Aktualisiert: 2017-08-03
> findR *

Tsha-tsha – Votivtafeln

Tsha-tsha – Votivtafeln von Gerner,  Wendelgard
Tsha-tsha sind Terrakotten bzw. ungebrannte Tonfiguren in Form vollplastischer Stupas/Chörten (Reliquienschreine) oder Reliefs, die in Flach- oder Halbreliefform von unterschiedlichen religiösen Motiven geschmückt sind. Diese Votivgaben aus Ton oder Lehm werden in Handarbeit von Gläubigen oder Mönchen mit Modeln (Gussformen) hergestellt und dienen im alltäglichen religiösen Leben vielfältigen Verwendungszwecken. Die vorliegende Publikation bietet mit der Darstellung von über 360 Objekten einen großartigen Überblick über die vielseitigen Erscheinungsformen und die umfassende Ikonografie dieser außergewöhnlichen Ritualobjekte aus dem buddhistischen Kulturkreis.
Aktualisiert: 2017-08-03
> findR *

Ist die Werbung noch zu retten?

Ist die Werbung noch zu retten? von Gossage,  Howard Luck
»Menschen lesen keine Anzeigen. Sie lesen, was sie interessiert. Und manchmal ist es eine Anzeige.« Howard Luck Gossage Ob Social Media, Storytelling oder PR-Stunts: Vor 50 Jahren nahm Howard Luck Gossage nahezu alles vorweg, was heute Kommunikationsexperten bewegt. Wie visionär Gossage war, konnte man im deutschsprachigen Raum zuerst erfahren. Denn 1967 erschien »Ist die Werbung noch zu retten?« Das Buch präsentierte die intelligentesten Essays und kreativsten Kampagnen des Amerikaners. Etwa jene für die Tankstellenkette Fina, die Gossage mit rosa Luft bewarb (kein Scherz). Oder jene für die australische Airline Qantas, bei der er ein Känguru verloste (auch kein Scherz). Jahrelang inspirierte »Ist die Werbung noch zu retten?« die besten Werber in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Danach war das Buch heillos vergriffen. Doch nun - gerade rechtzeitig zum 100. Geburtstag von Gossage - können Sie es endlich wieder lesen. Und damit verhindern, dass das Werbegenie 50 Jahre später immer noch recht hat: »Die meiste Werbung löst so viel aus wie der Rülpser eines Schmetterlings«, schrieb Gossage. Vor allem aber: »Einen Werber Verantwortung zu lehren, ist wie einem Achtjährigen zu erklären, dass Sex mehr Spaß macht als ein Schoko-Eis.«
Aktualisiert: 2017-08-03
> findR *

Die Rezeption des Verpassens

Die Rezeption des Verpassens von Wörner,  Ulrike
Ich sehe was, was Du nicht siehst – vor allem im Tanz ist das Nebeneinander verschiedener Bewegungsabläufe zu einer Schule des Sehens geworden. Wie gestaltet sich unsere Wahrnehmung, wenn ein Überangebot von Sehoptionen von Beginn an Programm ist? Der Zuschauer findet sich in einer theatralen Situation wieder, in der die Art der Erfahrung in den Vordergrund tritt und eine Auseinandersetzung mit gewohnten Wahrnehmungsmustern stattfindet. Inwiefern kann die Konfrontation mit Simultaneität dazu dienen, perspektivisch gelenkte Sehgewohnheiten abzulegen und eine weniger überformte Art der Wahrnehmung zu entwickeln? In Bezug auf Martin Schläpfers Choreographie Neither wird dieser Frage nachgegangen und der Umgang mit Simultaneität gleichermaßen als Übung und Artikulation eines mündigen Selbstverständnisses formuliert. Durch die Aufwertung des Unbestimmten und das Potential der verunsichernden Überforderung wird der Wahrnehmung ein freiheitsstiftendes Moment zugeschrieben und das Verpassen als Chance begriffen.
Aktualisiert: 2017-07-06
> findR *

Farbklänge am Bau

Farbklänge am Bau von Haus der Farbe, Leuba,  Eva, Sibillano,  Lino, Wettstein,  Stefanie
Die Farbigkeit der Gebäude ist für das Erscheinungsbild der Siedlungen von grosser Bedeutung. Damit die farbliche Gestaltung eines Baus gelingt, ist ein sicheres Gefühl für Harmonie und Spannung im Einsatz von Haupt- und Akzentfarben unabdingbar. Entscheidend ist jedoch, dass sich die Farben eines Gebäudes mit jenen ihrer Umgebung auseinandersetzen, mit ihnen ins Gespräch kommen. Einen befriedigenden Weg zwischen dem Wunsch nach Neuem und der Rücksicht auf das Vorhandene zu finden, ist anspruchsvoll. Ein wichtiges Hilfsmittel kann dabei eine lokale Farbkarte sein, die aufzeigt, welche Farbtöne und -kombinationen für einen bestimmten Ort charakteristisch sind. Das vorliegende Werk stellt eine solche Bestandsaufnahme dar, vor allem aber liefert es mit seinen über 160 Farbkarten wertvolle Anregungen bei der Farbgestaltung. Der Fokus liegt dabei nicht auf dem Einzelmuster, sondern auf dem Zusammenklang. So lassen sich attraktive und stimmige Farbkombinationen finden, indem den Fassadenfarben passende Akzentfarben, beispielsweise für Fensterläden, Fachwerk, Türen oder Sockel, zugesellt werden. «Farbklänge am Bau» wurde vom Haus der Farbe, Zürich, auf Initiative des Amtes für Denkmalpflege des Kantons Thurgau erarbeitet. Der auch für Liebhaber interessante Leitfaden richtet sich mit seinem handlichen Format an alle, die sich mit Bauten und deren Farbigkeit auseinandersetzen – Architekten, Behörden, Bauherrschaften und Handwerker. Die Karten sind mit gängigen Farbtonbezeichnungen versehen, teilweise mehrfach codiert und um Anweisungen für Handmischungen ergänzt worden, so dass ein praxistaugliches Instrument entstanden ist, das über den Thurgau hinaus dazu beitragen kann, überzeugende Farbgestaltungen zu entwickeln. «Farbklänge am Bau» basiert auf der Untersuchung, die das Haus der Farbe 2012/13 im Thurgau durchführte. Dabei wurden die Farbgestaltungen in exemplarischen Siedlungsräumen erforscht: in einer historisch gewachsenen Kleinstadt (Steckborn), einer ländlichen Siedlung (Lustdorf), einem von Fachwerkbauten geprägten Dorf (Zielschlacht) und einer Gemeinde mit Agglomerationscharakter (Münchwilen); auch Bauten in der Landschaft oder im Übergang zu ihr wurden berücksichtigt (Ottenberg). Die Ergebnisse dieser Analyse wurden 2013 als Band 15 derReihe «Denkmalpflege im Thurgau» publiziert.
Aktualisiert: 2017-07-05
> findR *

Die Kunst des Wandelganges

Die Kunst des Wandelganges von Husinsky,  Otto
Das Wandelgang-Buch lädt Veränderungsreisende ein, aus der WINTERKÄLTE aufzubrechen, um in vielfältigen IDEENZEITEN neue Perspektiven und Ziele zu finden. Es ruft dazu auf, die Fundstücke in der REIFEZEIT sorgfältig zu prüfen und in der ERNTEZEIT die Früchte der Veränderung zu genießen. Sachtexte bieten Orientierung auf der Veränderungsreise, vielschichtige Bilder und Haikus enthüllen auf ganz eigene Weise die Phasen und Stationen des Wandels. Praktische Reflexionsfragen am Ende des Buches zeigen den Leserinnen und Lesern schließlich, wie es gelingen kann, ganz persönliche Wege zum Zielhafen zu finden.
Aktualisiert: 2017-07-25
> findR *

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Wandkalender 2018 DIN A3 quer)

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) von Stark Sugarsweet - Photo,  Susanne
In disem Kalender sind Unikate von Sabrina Hahn, einer Künstlerin aus Bonn, zu sehen. Sie fertigt mit Liebe kleine und große Schalen an welche zu Dekorationszwecken oder auch für die Lebensmittellagerung zu verwenden sind. Auch Waschbecken und Etageren entstehen in ihrer kleinen Werkstatt mit eigenem Brennofen. Auf Kunstmärkten verkauft sie erfolgreich ihre Unikate, inzwischen pflegt sie einer immer größer werdende Stammkundschaft die ganz verzückt von ihrer Handwerkskunst ist.
Aktualisiert: 2017-07-01
> findR *

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Wandkalender 2018 DIN A4 quer)

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Wandkalender 2018 DIN A4 quer) von Stark Sugarsweet - Photo,  Susanne
In disem Kalender sind Unikate von Sabrina Hahn, einer Künstlerin aus Bonn, zu sehen. Sie fertigt mit Liebe kleine und große Schalen an welche zu Dekorationszwecken oder auch für die Lebensmittellagerung zu verwenden sind. Auch Waschbecken und Etageren entstehen in ihrer kleinen Werkstatt mit eigenem Brennofen. Auf Kunstmärkten verkauft sie erfolgreich ihre Unikate, inzwischen pflegt sie einer immer größer werdende Stammkundschaft die ganz verzückt von ihrer Handwerkskunst ist.
Aktualisiert: 2017-07-26
> findR *

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Wandkalender 2018 DIN A2 quer)

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Wandkalender 2018 DIN A2 quer) von Stark Sugarsweet - Photo,  Susanne
In disem Kalender sind Unikate von Sabrina Hahn, einer Künstlerin aus Bonn, zu sehen. Sie fertigt mit Liebe kleine und große Schalen an welche zu Dekorationszwecken oder auch für die Lebensmittellagerung zu verwenden sind. Auch Waschbecken und Etageren entstehen in ihrer kleinen Werkstatt mit eigenem Brennofen. Auf Kunstmärkten verkauft sie erfolgreich ihre Unikate, inzwischen pflegt sie einer immer größer werdende Stammkundschaft die ganz verzückt von ihrer Handwerkskunst ist.
Aktualisiert: 2017-07-01
> findR *

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Tischkalender 2018 DIN A5 quer)

Boho – Keramik, modernes Steinzeug für Zuhause (Tischkalender 2018 DIN A5 quer) von Stark Sugarsweet - Photo,  Susanne
In disem Kalender sind Unikate von Sabrina Hahn, einer Künstlerin aus Bonn, zu sehen. Sie fertigt mit Liebe kleine und große Schalen an welche zu Dekorationszwecken oder auch für die Lebensmittellagerung zu verwenden sind. Auch Waschbecken und Etageren entstehen in ihrer kleinen Werkstatt mit eigenem Brennofen. Auf Kunstmärkten verkauft sie erfolgreich ihre Unikate, inzwischen pflegt sie einer immer größer werdende Stammkundschaft die ganz verzückt von ihrer Handwerkskunst ist.
Aktualisiert: 2017-07-26
> findR *

Kunst, Kultur und Inklusion

Kunst, Kultur und Inklusion von Gerland,  Juliane, Keuchel,  Susanne, Merkt,  Irmgard
Teilhabegerechtigkeit im Kontext Kultur hat ihre Vorbedingungen: Neben einer grundsätzlichen Zuschreibung von kreativer und künstlerischer Kompetenz brauchen Menschen mit Behinderungen – wie auch alle anderen – die Möglichkeiten, diese Kompetenzen systematisch zu entfalten. Im föderalen System der Bundesrepublik sind jenseits der Hochschullandschaft die verschiedensten Modelle einer künstlerischen Ausbildung für Menschen mit Behinderungen entstanden, aber auch die Hochschulen sind auf dem Weg. Die Tagung zum Thema „Ausbildung für künstlerische Tätigkeit von und mit Menschen mit Behinderung“ im Herbst 2016 in der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW in Remscheid, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, hat Expertinnen und Experten zusammen und in Austausch gebracht: Künstlerinnen und Künstler mit Beeinträchtigung und Karriere im Kulturbetrieb, Hochschulrektoren und Theatergründerinnen, Wissenschaftlerinnen und Kulturmanagerinnen. Die Dokumentation der Tagung zeigt zum einen die imponierende Arbeit punktuell vor Ort, sie zeigt aber auch, dass Kultur und Inklusion auch auf der Ausbildungsebene noch in die Breite gebracht werden müssen, um dem Auftrag des Artikel 30 Abs. 2 der UN-Behindertenrechtskonvention gerecht zu werden: „Die Vertragsstaaten treffen geeignete Maßnahmen, um Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit zu geben, ihr kreatives, künstlerisches und intellektuelles Potenzial zu entfalten und zu nutzen, nicht nur für sich selbst, sondern auch zur Bereicherung der Gesellschaft.“
Aktualisiert: 2017-07-10
> findR *

MEHR ANZEIGEN

Kunst: Sonstiges auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Sonstiges aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Sonstiges? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Sonstiges bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Sonstiges auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Sonstiges

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Sonstiges in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Sonstiges auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Sonstiges Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Sonstiges nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.