Die Frau mit den Koffern

Die Frau mit den Koffern von Jetter,  Ursula, Lindemann,  Thomas

Im Mittelpunkt von Ursula Jetters Schaffen, sei es in ihren Lyrikbänden, sei es in dieser Sammlung von Erzählungen und Kurzgeschichten, steht immer der Mensch. Die Autorin schreibt aus einer sensiblen realistischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher Wirklichkeit und den zeitlosen existentiellen Fragen des Seins. Mit feiner Ironie begegnet sie den Herausforderungen, wobei das Wunderbare, Vieldeutige, Widersprüchliche und zeitweilig Absurde des Lebens trotz ergründeter Annäherung und Erkenntnis im Letzten doch ein Rätsel bleibt. Der Mensch – entworfen ins Offene, wo alles möglich sein kann. Ursula Jetter, Dipl.-Päd. und Psych., Pionierin und Dozentin der Musiktherapie; 20 Jahre therapeutische Tätigkeit in der Psychiatrie; Herausgeberin der Literaturzeitschrift „exempla“, dem ältesten Magazin dieser Art in Baden-Württemberg.

Aktualisiert: 2017-04-12
> findR *

Kunst im Stadtraum – Skulpturenführer für Karlsruhe

Kunst im Stadtraum – Skulpturenführer für Karlsruhe von Lindemann,  Thomas, Pohl,  Claudia

Ähnlich wie in anderen Residenzstädten zeigt Karlsruhe beispielhaft, in welcher Weise sich Kunst unter freiem Himmel entfalten kann. Mit veschiedenen Rundgängen bietet der neue Skulpturenführer für Karlsruhe die Möglichkeit, vorhandene Kunstwerke im öffentlichen Raum zu erschließen: Die einzelnen Kapitel des Buches sind an Stadtquartieren orientiert und laden zu Rundgängen – am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ein. Die Darstellung konzentriert sich – aus stadt- und kunstgeschichtlichen wie praktischen Überlegungen – auf den Stadtkern von Karlsruhe. Die elf verschiedenen Routen versuchen eine repräsentative Auswahl von öffentlich zugänglichen Kunstwerken aus Vergangenheit und Gegenwart in die Stadtgeschichte einzubetten und mit 180 Abbildungen, 11 Plänen und einer Übersichtskarte das Thema „Kunst im öffentlichen Raum“ zu erhellen. Die fundierte kunsthistorische Darstellung ermöglicht sowohl Laien wie Fachleuten, Besuchern wie Bewohnern der Stadt, diese in Spaziergängen erkenntnisreich zu entdecken.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Rechtsfibel für die Jugend

Rechtsfibel für die Jugend von Huffer,  Henning, Lindemann,  Thomas

Lost in Law: Was darf ich? Was muss ich? Was soll ich? Was gibts für Kids zu beachten bei Internet, E-Commerce und Mobiltelefon? Fragen, die man sich nicht erst mit 18, aber spätestens dann stellen sollte. Was sind die Rechte und Pflichten der Jugendlichen im deutschen Rechtssystem? Ein Wegweiser durch den Paragrafendschungel ist die seit 1955 existierende „Rechtsfibel für die Jugend”. Aber nicht nur den Jugendlichen gibt der Ratgeber Hilfestellung in Rechtsfragen. Auch Eltern und in der Jugendarbeit Tätige informiert die Rechtsfibel schnell und übersichtlich in 22 Kapiteln über die verschiedensten Themenbereiche: Jugend und Recht, Volljährigkeit, Sorgerecht, Jugendschutz, Berufswahl, Ausbildung, Sozialversicherung, Ferienjobs, Ausbildungsförderung, Wehrpflicht/Zivildienst, Jugend und Sexualität. Die Rechtsfibel, inzwischen mit einer verbreiteten Gesamtauflage von über 500.000 Exemplaren, ist in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand gebracht worden, um jungen Leuten „up to date“ die Informationen zu geben, die sie in Arbeitsleben, Studium und Freizeit brauchen. Prof. Dr. Ernst Benda, Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D., führt mit seinem Beitrag „Das Recht ordnet das Zusammenleben“ in dieses umfassende Thema ein. Im Anhang finden sich Beratungsstellen und Jugendorganisationen für den Karlsruher Raum. Ein alphabetischer Index hilft bei der schnellen Suche.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Venedig

Venedig von Klag,  Bert E, Lindemann,  Thomas

Besuchen wir die Stadt der Erfinder: des Spielkasinos, der Einkommensteuer, der Statistik, der Staatsaktie, der Buchzensur, der Staatsbibliothek, des Ghettos, der Glasbläserei, der Adelsrepublik, des Staatsarchivs, der Sonate, des Carnevals, der Veduten, der Gondel und der Verfassung.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Beziehungsweise

Beziehungsweise von Lindemann,  Thomas, Puschner,  Werner

Band No?10 des vielfachen Mundartpreisträgers. Wir leben zwischen und mit Menschen, manchmal auch unter ihnen. Dementsprechend kann es zugehen, wo Leute beieinander sind: mit- und eher zwischenmenschlich oder auch mal unter aller Sau. Sämtliche Stufen und Nuancen finden sich; von kalt über kühl bis hin zu kuschelig kann sich das anfühlen – oder anhören. Hinter- und abgründig, witzig und doppelbödig sind die Gedichte, Szenen und Geschichten von Werner Puschner, deren Helden mal mehr, mal weniger seltsame Vögel sind, die auf dem Karussell des Alltags ihre Runden drehen.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Frankfurter Stückchen

Frankfurter Stückchen von Hucke,  Johannes, Lindemann,  Thomas

Luis Sebastiano Sterlepper, Spross einer Frankfurter Emigrantenfamilie, kehrt nach 70 Jahren im südpazifischen Exil an den Main zurück. Assistiert von Watzmann und Schwellkobb, dem als „Rotz & Wasser“ firmierenden stadtbekannten Gesangsduo für „Hinnerngrunzmusik“, dringt Sterlepper in die Römer-Schaltzentrale vor. Sein Anliegen: Die Frankfurter Altstadt zwischen Dom und Römer wieder aufbauen, genau so wie sie ihm von seinen Eltern immer beschrieben worden ist. Zumindest an einem mangelt es ihm ganz und gar nicht: an Kapital. Nach und nach laufen die Leute zu ihm über. Verbissen wehrt sich eine intellektuelle Bürgerinitiative um den Star-Architekten Heiko Stielicke und die Kulturjounalistin Ariadne Wieslinger-Seitz – allein, vergeblich. Zum großen Rückbau schwingt Sterlepper die Hacke ausgerechnet am Stolz einer halben Generation: Die „Kulturschirn“ sinkt in Trümmer. In Rekordzeit entsteht die Altstadt neu – schließlich will der Senior ja noch etwas von seinem Werk haben. Doch ein Verfahrensfehler gefährdet plötzlich das gesamte Projekt.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Endlins Flucht

Endlins Flucht von Lindemann,  Thomas, Raetz,  Eberhard

Der ehemalige Nestlé-Manager Eberhard Raetz, Autor von “Kaspartheater”, erzählt in seinem zweiten Roman vom Verschwinden des Ingenieurs Endlin. Aus einem gutdotierten Job in der Kabelindustrie hat dieser eines Tags den Absprung ins Unbekannte geschafft. Ein Freund verfolgt seine Spuren durch verschiedene Länder und Erdteile, bis nach Südamerika. Er befragt Zeugen und untersucht die Orte, an denen der Ingenieur sich befand. Indem er dessen Reisen nachvollzieht und sich der Person von immer wieder neuen Seiten anzunähern versucht, erfährt er viel über den Verschwundenen, mehr vielleicht noch über sich selbst. Ein Roman über die Träume des mittleren Managements. Ein Mann verschwindet. Wohin fällt, wer aus der Karriere fällt? Seilrisse/Abgeseilt Flucht ins Selbst “Das ist sehr schön. Der Fluß und das Ufer. Das Meer, der Strand und die fernen Inseln. Sich verlieren auf einer Insel ganz weit weg, die noch nicht einmal einen Namen hat.” “Er versuchte beharrlich, fast störrisch, mich davon zu überzeugen, daß man die innere Harmonie der Materie verstehen müsse; die Kraft die sich irgendwo in ihr ver- steckt. ”

Aktualisiert: 2015-01-09
> findR *

Die Tiere, Boten Gottes

Die Tiere, Boten Gottes von Altenstetter,  Peter, Lindemann,  Thomas, Paulus,  Christa

Mitte 60 begann für den Autor ein neues Abenteuer. Er entdeckte für sich die Welt der Tiere und machte die überraschende Feststellung, es gibt Tiere mit einer Antenne für Religiöses. Von diesen Erfahrungen berichtet das Buch und versucht sie in Bezug zu biblischen Aussagen zu bringen. Haben Tiere eine besondere Berufung? Was möchte Gott uns durch die Tiere sagen? Welchen Platz weisen ihnen die christlichen Kirchen, die Gesellschaft und große Gestalten der Geistesgeschichte zu? Das Buch lädt dazu ein, den Autor bei dieser Entdeckungsreise zu begleiten.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Himmelberg

Himmelberg von Hucke,  Johannes, Lindemann,  Thomas

Gotteskrieger in Michelfeld? Ist der Tote im Weißburgunder ein Taliban? Gibt es zur Kavallerieattacke auf dem Himmelberg wirklich keine Alternative? Auf dem Weingut des Reichsgrafen und Marquis zu Hoensbroech spielen sich dramatische Szenen ab. Die Treue zu einem Jugendfreund aus dem Nahen Osten bringt die gräfliche Familie in Gefahr. Drastische Maßnahmen werden nötig, um sich gegen die Aggressoren zur Wehr zu setzen – doch die Fremden haben gute Gründe für ihren Zorn. In seinem fünften Wein-Krimi verbindet Johannes Hucke die Genres Krimi und Abenteuerroman, wobei hie und da auch märchenhafte Elemente aufleuchten. Die Zeiten verschmelzen, Fragestellungen treten auf, vor Jahrhunderten so aktuell wie heute: Rache und Gastrecht, Hass und Versöhnung, Liebe und Freundschaft. Es versteht sich, dass Hucke erneut einen fürs Lesevergnügen nicht unwesentlichen Emulgator zum Einsatz bringt: subtilen Humor.

Aktualisiert: 2017-01-18
> findR *

Hotel de la Paix

Hotel de la Paix von Lindemann,  Thomas, Raetz,  Eberhard

Der zur Jahrhundertwende an der Grenze von Zaren- und Habsburgerreich geborene Ignaz Reiss wird im September 1937 brutal erschossen auf der Straße nach Lausanne am Genfer See aufgefunden – mit falschen Papieren in der Tasche. Die Schweizer Polizei findet schnell heraus, dass es sich in Wirklichkeit um den Leichnam eines für Russland arbeitenden ukrainischen Spions handelt. Dieser hatte sich von Stalins Terrorpolitik losgesagt und versucht, dessen Schergen zu entgehen. Auf historische Fakten gestützt, heftet sich der Autor an Reiss' Spuren und rekonstruiert seinen letzten Tag.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Babybeschiss

Babybeschiss von Heilmann,  Julia, Lindemann,  Thomas

Für die Kleinen nur das Beste! Doch um welchen Preis? Die schöne neue Warenwelt für Kinder wird immer unübersichtlicher. Aggressiv buhlen Firmen um die jungen Kunden. Nach seinem Bestseller "Kinderkacke" hinterfragt das Autorenpaar das Geschäft mit den überforderten Eltern - und schafft Orientierung im Dickicht der Kinderprodukte. Die Produktvielfalt für Kinder ist schier unerschöpflich: spezielle Lebensmittel, Spielzeug, Frühförderkurs, Cluburlaub, Designerklamotten in Größe 62. Eltern sind verunsichert, alle haben schon einmal etwas Unsinniges gekauft. Schon die Erstausstattung für das Baby treibt manche in den Ruin, der Gang in den Supermarkt wird zum Spießrutenlauf. Mit Schlagwörtern wie "Extraportion Milch" oder "gesunde Vitamine naschen" werben Firmen um die kleinen Kunden. Wo ist das einfach lustig, ab wann wird es gefährlich? Ein Elternpaar erzählt aus seinem Alltag. Engagiert und unterhaltsam analysieren die Autoren das Geschäft mit den überforderten Eltern - und stellen fest: Sie selbst sind das beste Beispiel.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Westwärts, Wellenreiter

Westwärts, Wellenreiter von Lindemann,  Thomas, Zurbrügg,  Gottfried

Der große, junge Kontinent braucht Menschen. Millionen zieht es hin. Zuerst bringen kleine Segelschiffe die Auswanderer von Le Havre nach New York. Bald schon entwickeln sich Rotterdam und Bremerhaven zu den wichtigen Emigrationshäfen mit ihren Seglern und riesigen Ozeandampfern. Ellis Island wird zur großen Auffangstation, um der Menschenmenge Herr zu werden – mit der Freiheitsstatue bis heute Symbol der neuen Welt. Am Beginn dieser Auwanderungswelle, dem hölzernen Zeitalter, in dem die Flößerei noch eine wichtige Rolle spielte, macht sich der Schiffer Hans, der Wellenreiter, von seiner badischen Heimat auf einen langen Weg. Napoleon hat gerade die Armensiedlungen im Schwarzwald aufgelöst und den Bewohnern die Möglichkeit gegeben nach Amerika überzusiedeln. „Nichts hinterlässt tiefere Wunden als der Abschied von der Heimat! Es ist, als ob ein Baum gefällt würde und dann den Fluss hinuntertreibt an seinen neuen Bestimmungsort. Was auch immer aus ihm wird, er wird nie wieder Wurzeln schlagen.“ So beginnt der Bericht einer Auswanderung von Nordrach im Schwarzwald nach Amerika. Gottfried Zurbrügg hat die Geschichte dieser Kolonie in zwei Bänden beschrieben. Der erste Band, „Wellenreiter“, erzählt von der Flößerei. „Westwärts, Wellenreiter“ erzählt von der Auswanderung. Es ist ein historischer Roman, der nah an der Wirklichkeit von all jenen berichtet, die im 19. Jahrhundert die Reise westwärts antraten, von ihren Träumen, ihrem Bangen, dem zähen Durchhalten und unbändigen Drang nach Freiheit. Obschon das Buch zu einem großen Teil in Amerika spielt, ist es gleichwohl eine Liebeserklärung an den Schwarzwald.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Piratenschatz und Pyramide

Piratenschatz und Pyramide von Keipp,  Nicole, Krauthauser,  Susanne, Liebers,  Andrea, Lindemann,  Thomas, Mührenberg,  Anke

Andrea Liebers, Susanne Krauthauser und Nicole Keipp Piratenschatz und Pyramide Kleine Karlsruher Stadtgeschichte für Kinder Als der Seeräuberkapitän Bembo nach Karlsruhe zurückkehrt, um sich seine Piratenschätze, die er vor sagenhaft langer Zeit im Verlies des Durlacher Turmbergs eingelagert hat, zurückzuholen, hat sich einiges verändert. Zu seiner Zeit bedeckten dort, wo heute der Rhein fließt, noch riesige Meere das Land. Und an seine Schätze kommt er plötzlich auch nicht mehr heran, weil die jetzt vom Sagenvogel Griffitt und der Gespensterfrau Alba bewacht werden. Und auch diese beiden haben ein ganz besonderes Interesse am Schatz und den Bedingungen, die eng mit seiner Hebung verknüpft sind. Eine wilde Jagd nach dem prächtigen Schatz beginnt, die Bembo den Schrecklichen und Alba quer durch Karlsruhe führt, von Durlach über Schloss Gottesaue, vom Wildparkstadion zur Pyramide und wieder zurück. Und dann eilen ihnen auch noch eine Menge wichtiger historischer Persönlichkeiten zur Hilfe. Wer wird den Schatz am Ende sein Eigen nennen dürfen? Autorin Andrea Liebers entwirft ein mitreißendes Abenteuer für Kinder, das nicht nur eine Piratengeschichte zum Lesen oder Vorlesen ist. An den Text schließt sich ein anschaulicher Infoteil von Susanne Krauthauser an, der noch einiges mehr über die spannendsten Schauplätze und die berühmten Karlsruher Persönlichkeiten verrät. Jede Menge aufregende Ausflugs- und Erlebnistipps für kleine Citypiraten ergänzen die spannende Karlsruher Stadtgeschichte.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Lebenserinnerungen

Lebenserinnerungen von Lindemann,  Thomas, Schmidt-Bergmann,  Hansgeorg

Anna Ettlingers Lebenserinnerungen erneut herauszubringen, dafür gab es gleich zwei Beweggründe: Einmal handelt es sich um eine literarisch reizvolle Autobiografie, zum andern um einen höchst wertvollen Einblick in die Gesellschafts- und Kulturgeschichte der Residenzstadt Karlsruhe von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ende der Monarchie. Ein Karlsruher Beitrag zur Frauenbewegung nicht nur des 19. Jahrhunderts.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Volkshochschultango

Volkshochschultango von Lindemann,  Thomas, Weiß,  Erol

Sie werden Sie lieben (oder auch nicht): die schöne Mai Tai, die heimlich Deutsch lernt, die geduldige Sekretärin, die selbst beim dümmsten Anrufer nicht aus der Rolle fällt, oder Fräulein von Beilhartz, die Paris von ungewohnter Seite kennenlernt. Nicht zu vergessen den italienischen Kellner, der zu gern in der Kunstszene Karriere gemacht hätte. Und Sie werden sie verabscheuen (ziemlich sicher): den fettleibigen Eberhard, der kein lauwarmes Essen mag, den nervigen Besserwisser, der jeden Computerkurs zum Alptraum werden lässt, den Fremdenführer, der sich für den Nabel der Welt hält oder die eifersüchtige Tangolehrerin. Immerhin, Sie werden einiges von den Hauptfiguren lernen: etwa was ein Bhadrasana ist, warum Geigensaiten aus Schafsdarm bestehen, wozu die Blätter der Herbstzeitlosen taugen, warum Frauen morden und welche Volkshochschul-Kurse sich gut für Liebschaften eignen. Und dass Bildung nicht schadet, das werden Sie bereits nach der ersten Geschichte von den ungeahnt tödlichen Folgen eines Sprachkurses nicht mehr unbesehen behaupten können. Kein beliebiges Sammelsurium kurioser Vorfälle, sondern eine Anthologie, deren feine Linien der geneigte Leser von der ersten bis zur letzten Geschichte entdecken dürfte.

Aktualisiert: 2017-04-11
> findR *

Alle Eltern können schlafen lernen

Alle Eltern können schlafen lernen von Gabriel,  Johannes, Haupt,  Carolin, Heilmann,  Julia, Lindemann,  Thomas

Was hat es auf sich mit den Erziehungsweisheiten, die wir unbewusst verinnerlicht haben und in die wir flüchten, wenn wir nicht weiter wissen? Julia Heilmann und Thomas Lindemann erzählen von ihrem Leben als fünfköpfige Familie. Durch 'Selbsterfahrung' sind sie auf manch unkonventionelle Lösung gekommen.

Aktualisiert: 2015-10-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Lindemann, Thomas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLindemann, Thomas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Lindemann, Thomas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Lindemann, Thomas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Lindemann, Thomas .

Lindemann, Thomas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Lindemann, Thomas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Lindemann, Thomas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.