Gewerbesteuergesetz

Gewerbesteuergesetz von Dieterich,  Thomas, Erdbrügger,  Andreas, Franke,  Tobias, Graw,  Christian, Heinemann,  Peter, Herbst,  Christian, Hesse,  Anja, Kontny,  Thorsten, Möllmann,  Peter, Pitzal,  Christian, Rode,  Oliver, Rüsch,  Gary, Schiffers,  Joachim, Schulze,  Michael, Suchanek,  Markus, Wagner,  Thomas, Wanninger,  Gabriele, Wendt,  Michael
Als aufkommensstärkste eigene Einnahmequelle der Städte und Gemeinden steht die Gewerbesteuer traditionell im besonderen Fokus. Gleichzeitig gilt sie derzeit im Fall der Nichtanrechnung als die am stärksten belastende deutsche Unternehmenssteuer. Besteuert werden alle Gewerbebetriebe, die entweder über ihre gewerbliche Tätigkeit im Sinne des Einkommensteuerrechts oder als Kapitalgesellschaft über ihre Rechtsform erfasst werden. Dabei ist die rechtssichere und kompetente Anwendung der einschlägigen Vorschriften und Gestaltungsspielräume ein anspruchsvolles Unterfangen, denn es sind mehrere Rechtsgebiete sicher zu beherrschen, um steueroptimalen Rat zu geben. Dieser neue Kommentar kennt und erläutert diese Bezüge sowie alle wichtigen Fragen im Gewerbesteuerrecht, um zielgerichtet und lösungsorientiert Hilfestellung zu geben.
Die namhaften Herausgeber und erstklassigen Autoren dieses neuen Werks kommentieren das GewStG kompetent unter Berücksichtigung sämtlicher wesentlicher Entscheidungen der Finanzrechtsprechung zum GewStG. Sie kommen aus allen maßgeblichen Bereichen des Gewerbesteuerrechts – Beratung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung – und sorgen so für eine besondere Beratungssicherheit durch ausgewogene Erläuterungen.
Aktualisiert: 2017-07-06
> findR *

Physik unserer Umwelt: Die Atmosphäre

Physik unserer Umwelt: Die Atmosphäre von Roedel,  Walter, Wagner,  Thomas
Das Buch basiert auf einer zweisemestrigen Vorlesung an der Universität Heidelberg über die Physik der Atmosphäre. Der Autor erklärt einerseits das System Atmosphäre und vermittelt andererseits umweltrelevante Aspekte. Die Neuauflage wurde zum Teil grundlegend überarbeitet. So wurden für die Kapitel zu Spurenstoffen und zur Klimamodellierung die neuesten Forschungserkenntnisse eingearbeitet, das Kapitel über Aerosole um Abschnitte zu deren chemischer Bedeutung ergänzt. Mit umfangreichem Register sowie ausführlichen Quellen- und Literaturangaben.
Aktualisiert: 2017-08-19
> findR *

Argument wie 1 Tulpmstengel

Argument wie 1 Tulpmstengel von Gaida,  Klaus G, Wagner,  Thomas
Glaubt man Plinius d. Ä., so ist die Porträtkunst aus dem Versuch entstanden, etwas festzuhalten, was sich nicht festhalten lässt. In seiner Naturgeschichte erzählt er die Begebenheit einer jungen Frau aus Korinth, die aus Liebe zu einem jungen Mann, der in die Fremde ging, beim Schein einer Kerze an der Wand den Schatten seines Gesichtes mit Linien umzog. Der Vater, der Töpfer Butades von Sikyon, füllt den Umriss daraufhin mit Ton, brennt die Form und erfindet damit die Plastik. Auch Klaus G. Gaida operiert in seiner Werkgruppe Worte entfernen mit dem Abwesenden. Als Bildelemente sichtbar und lesbar sind Farbflächen, Linien und Worte Was sie rahmen und auf was sie verweisen bleibt zwar unsichtbar und unlesbar als Abwesendes aber anwesend. Zugleich offenbart sich in der Verkoppelung von Wort und Bild ein Prozess, der, indem er sich zum Bild und im Bild verdichtet hat Wort und Bild sowohl in ihrer Eigenständigkeit als auch in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit spiegelt und kommentiert. (Thomas Wagner)
Aktualisiert: 2017-08-08
> findR *

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) Mit Einführung, Vorschriftentext, amtlicher Begründung und ergänzenden Erläuterungen

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) Mit Einführung, Vorschriftentext, amtlicher Begründung und ergänzenden Erläuterungen von Drost,  Ulrich, Wagner,  Thomas
Schon vor über 10 Jahren ist mit der Föderalismusreform die Zuständigkeit für anlagen- und stoffbezogene Regelungen im Wasserrecht auf den Bund übergegangen. Seit dieser Zeit ist man um eine bundeseinheitliche Regelung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bemüht. Die bisher geltenden uneinheitlichen landesrechtlichen Regelungen sind nun erstmals durch eine bundeseinheitliche Verordnung (AwSV) abgelöst worden mit Vorschriften zu • Anlagenkonstruktion, • Anlagenbetrieb, • Anlagensicherheit und • Fremd- und Eigenüberwachung. Diese Regelungen erleichtern es der Industrie, Gewerbetreibenden, aber auch Privatpersonen, ihre Anlagen bundesweit einheitlich zu betreiben, ohne auf besondere Länderbestimmungen Rücksicht nehmen zu müssen. Der Leitfaden ist durch das DIN-A4-Format besonders übersichtlich gestaltet. Die kompakte Einführung stellt die neue Rechtslage anschaulich dar. Daran anschließend sind die einzelnen Paragrafen der Anlagenverordnung einschließlich ihrer Begründung durch die Bundesregierung aufgeführt. Ergänzende Erläuterungen der Autoren komplettieren die Ausführungen. Dabei gehen die Autoren besonders auf die Unterschiede zwischen Bundes- und bisherigem Landesrecht ein. So wird der kompetente und rechtssichere Betrieb von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gewährleistet. Ergänzt wird das Buch durch eine Online-Komponente. Im Buch ist ein Code abgedruckt, mit dem unter www.boorberg-plus.de zusätzlich auf 16 tabellarische Gegenüberstellungen von neuer AwSV und bisherigen Landesregelungen zugegriffen werden kann. So kann der Leser rasch erkennen, ob und gegebenenfalls inwieweit es Änderungen zur bisherigen landesspezifischen Rechtslage gibt.
Aktualisiert: 2017-07-28
> findR *

Bild und Text

Bild und Text von Fischer,  Stefan, Köhlmoos,  Melanie, Wagner,  Thomas
Die Interdependenzen der biblischen Bild- und Sprachwelt bei der Textproduktion und -rezeption werden in den Beiträgen dieses Heftes auf vier Ebenen betrachtet: a. Bezug von sprachlichen Motiven zur materiellen Kultur, b. Ausformung von Sprachbildern unter dem Gebot der Bilderlosigkeit, c. Entstehung mentaler Bilder im Prozess der Rezeption von Texten, d. Entdecken biblischer Texte und ihrer Deutungen in der Betrachtung der Zeugnisse der bildenden Kunst. Diese Aspekte werden in Beiträgen von Christina Hoegen-Rohls, Peter Wick sowie einem gemeinsamen Artikel von Florian Lippke, Stefan Fischer und Thomas Wagner aufgenommen und ausgeführt. Die hochschuldidaktische UmSetzung erfolgt in zwei Lehr-Lern-Beispielen. Rezensionen in hochschuldidaktischer Perspektive sowie ein Interview mit Michaela Bauks von der Universität Koblenz-Landau beschließen dieses Heft.
Aktualisiert: 2017-08-19
> findR *

Die Angstmacher

Die Angstmacher von Wagner,  Thomas
Wer sind die Neuen Rechten? Eine hochbrisante Innenansicht Mit dem Aufkommen der AfD droht die Neue Rechte breite bürgerliche Schichten zu erfassen. Wer sind ihre Ideengeber, und worin haben sie ihre Wurzeln? Thomas Wagner stellt erstmalig heraus, wie wichtig »1968« für das rechte Lager war, weil es einen Bruch in der Geschichte des radikalrechten politischen Spektrums markiert, der bis heute nachwirkt. Das zeigen unter anderem die Gespräche, die Wagner mit den Protagonisten und Beobachtern der Szene geführt hat, darunter Götz Kubitschek, Ellen Kositza, Martin Sellner, der inzwischen verstorbene Henning Eichberg, Alain de Benoist, Falk Richter und Frank Böckelmann. Wagners Buch liefert eine spannende Übersicht über die Kräfte und Strömungen der Neuen Rechten und ihre Ursprünge. „Nur wer begreift, wie die Akteure wirklich denken, ist in der Lage, angemessen auf ihre Provokationen zu reagieren. Fest steht: »1968« ist nicht nur die Geburtsstunde einer neuen Linken jenseits der Sozialdemokratie, sondern auch die einer Neuen Rechten. Dieses Buch erzählt, wie es dazu gekommen ist.“ (aus der Einleitung)
Aktualisiert: 2017-08-18
> findR *

Das Netz in unsere Hand!

Das Netz in unsere Hand! von Wagenknecht,  Sahra, Wagner,  Thomas
Google, Facebook, Twitter und Co. sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Internetkonzerne sind so mächtig geworden, dass ihre Chefs von demokratisch gewählten Regierungen wie Häupter souveräner Staaten behandelt werden. In seiner Streitschrift erläutert Thomas Wagner, wie es dazu kommen konnte. Die Dynamik der Digitalwirtschaft begünstigt die Herausbildung von Supermonopolen. Wie kann deren ständig wachsende Macht gebändigt werden? Eine demokratische Neuausrichtung der technologischen Entwicklung ist notwendig, damit die gerade erst begonnene Digitalisierung ihr Befreiungspotenzial entfalten kann, statt in der Sackgasse einer ökonomischen wie politischen Datenknechtschaft zu enden. Die Entwicklung einer Reformstrategie ist gefordert. Es geht um die Rückeroberung des von privaten Interessen bedrängten öffentlichen Raums. Der Aufbau eines öffentlich kontrollierten Internets wäre ein wichtiger Schritt auf dem Weg vom digitalen Monopolkapitalismus zur Datendemokratie. Aus dem Internet der Konzerne muss ein demokratisches Bürgernetz werden.
Aktualisiert: 2017-05-19
> findR *

Aufgehende Saat

Aufgehende Saat von Ande,  Tomke, Bandilla,  Christine, Beckmann,  Thomas, Brinkschröder,  Michael, Buchmeier,  Wolfgang, Bürger,  Peter, Dauenheimer,  Karin, Fitschen,  Klaus, Gutfleisch,  Markus, Herz,  Christian, Horatz,  Herbert, Hornstein,  René_, Johannemann,  Hendrik, Jühne,  Silvia, Kaern-Biederstedt,  Franz, Mayer,  Gabriele, Merschmeier,  Andreas, Raschka,  Paul, Schade-James,  Nulf, Schmelzer,  Christian, Schorberger,  Gregor, Schulte,  Bernd, Schürger,  Wolfgang, Söderblom,  Kerstin, Wagner,  Thomas, Wangerin,  Bernd, Wörner,  Michael
Dieses Buch, das die Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V. anlässlich ihres 40. Jubiläums herausgibt, gibt einen Überblick über die wichtigsten kirchenpolitischen Erfolge der HuK seit ihrer Gründung auf dem Kirchentag 1977 in Berlin. Sie zeichnet die Beteiligung der HuK an gesellschaftspolitischen Diskussionen und kirchenpolitischen Debatten nach und vergleicht sie dabei mit anderen LSBT*-Gruppen und -Netzwerken. Überdies gibt der Band anhand verschiedener Lebensgeschichten Einblick in das Verhältnis zwischen homosexueller Veranlagung und christlichem Glauben in unterschiedlichen kirchlichen Kontexten.
Aktualisiert: 2017-07-06
> findR *

Rolf-Gunter Dienst

Rolf-Gunter Dienst von Boehm,  Gottfried, Hesselmann,  Ina, Mon,  Franz, Smerling,  Walter, Wagner,  Thomas
Als Maler und Zeichner ist Rolf-Gunter Dienst (1942–2016) einer der prägenden Vertreter der Konkreten Kunst in Europa. Unverwechselbares Element seiner Werke ist ein von ihm erfundenes skripturales Kürzel, das er als grafisches Emblem in den malerischen Prozess einbindet. Auf diese Weise verleiht er seinen monumentalen Farbkompositionen eine vibrierende Struktur. Inspiration war dem Künstler, Kritiker und Autor zeitlebens die Literatur, darunter Werke von Jorge Luis Borges oder Gabriel José García Márquez. Deren Stimmung setzte er auf faszinierende Weise in eine ganz eigene Bildsprache um. Der reich bebilderte Katalog der Gemälde und Zeichnungen gewährt einen tiefen Einblick in das vielfältige Œuvre des jüngst verstorbenen Künstlers.
Aktualisiert: 2017-07-05
> findR *

Gründe und Folgen unvollständiger Planung und Lenkung

Gründe und Folgen unvollständiger Planung und Lenkung von Wagner,  Thomas
Die dichotome, wenn auch unvollständige Klassifikation von Wirtschaftssystemen in Zentralverwaltungswirtschaften und Verkehrswirtschaften ist unsterblich. In Anlehnung an Max Weber wird daher eine Typisierung vorgeschlagen, die jene als idealtypischen Kern einschliesst. Reale Planwirtschaften sind wirtschaftsregulierende Verbände mit zentraler Produktionsplanung. Diese im Vergleich zu Zentralverwaltungswirtschaften unvollständigen Regime entstehen aus verschiedenen Gründen. Es wird die Systemsprache und Informationsstruktur als Unvollständigkeitsgrund untersucht. Anschliessend werden Gleichgewichtsmodelle für wirtschaftsregulierende Verbände vorgestellt. Am Beispiel der DDR wird die Aggregativität der DDR-Systemsprache nachgewiesen.
Aktualisiert: 2017-08-20
> findR *

Bogomir Ecker. Von Menschen, Städten, Dingen, Zeichen und Medien

Bogomir Ecker. Von Menschen, Städten, Dingen, Zeichen und Medien von Heil,  Axel, Wagner,  Thomas
Das Buch gibt einen Einblick in das vielseitige Schaffen von Bogomir Ecker von den späten 1970er-Jahren bis heute. Im Zentrum stehen seine Interventionen im öffentlichen Raum. Das Spektrum reicht von heimlich gesetzten Zeichen an der Grenze zur Unsichtbarkeit bis zu raumgreifenden Skulpturenensembles im Rahmen von öffentlichen Aufträgen. Viele der Objekte erinnern an industriell gefertigte Formen oder verfremdete Alltagsgegenstände, führen jede Funktionalität aber gezielt ad absurdum. Inmitten unserer rational entzauberten und technisch beherrschten Wirklichkeit behaupten Eckers Werke ihr wundersames Eigenleben. Ein ausführliches Interview mit dem Bildhauer eröffnet den Zugang zu seinen künstlerischen Ideen und stellt den Entstehungsprozess einzelner Werke vor.
Aktualisiert: 2016-03-29
> findR *

Kontexte

Kontexte von Erlemann,  Kurt, Vieweger,  Dieter, Wagner,  Thomas
Die in den Beiträgen dieses Sammelbandes exemplarisch dargelegten biografischen, forschungs- und zeitgeschichtlichen Bezügen der alttestamentlichen Forschung wurden bisher kaum aufgearbeitet. In diesem Band werden Wechselwirkungen zwischen den Lebensgeschichten der Interpreten alttestamentlicher Schriften und ihrer Forschungen aufgezeigt. Ebenso werden die Bedeutung der Archäologie für die alttestamentliche Forschung und die Relevanz des AT in modernen Kontexten dargelegt.
Aktualisiert: 2017-05-23
> findR *

Physik unserer Umwelt: Die Atmosphäre

Physik unserer Umwelt: Die Atmosphäre von Roedel,  Walter, Wagner,  Thomas
Das Buch basiert auf einer zweisemestrigen Vorlesung an der Universität Heidelberg über die Physik der Atmosphäre. Der Autor erklärt einerseits das System Atmosphäre und vermittelt andererseits umweltrelevante Aspekte. Die Neuauflage wurde zum Teil grundlegend überarbeitet. So wurden für die Kapitel zu Spurenstoffen und zur Klimamodellierung die neuesten Forschungserkenntnisse eingearbeitet, das Kapitel über Aerosole um Abschnitte zu deren chemischer Bedeutung ergänzt. Mit umfangreichem Register sowie ausführlichen Quellen- und Literaturangaben.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

MEHR ANZEIGEN

Bücher von Wagner, Thomas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWagner, Thomas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Wagner, Thomas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Wagner, Thomas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Wagner, Thomas .

Wagner, Thomas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Wagner, Thomas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Wagner, Thomas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.