Ganymed Boarding

Ganymed Boarding von Kornmüller,  Jacqueline, Wolf,  Peter

»Ganymed Boarding« lautet der Titel des Beitrags, den Paulus Hochgatterer zu Correggios Meisterwerk »Entführung des Ganymed« verfasst hat. Sowohl Titel als auch Text sind symptomatisch für diesen Text-Bild-Band: Der genaue, sensible Blick von 17 renommierten zeitgenössischen AutorInnen auf die Alten Meister der Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums in Wien eröffnet neue Sichtweisen und Interpretationen. So wird Kunst lebendig und heutig, werden die Werke und die darin Porträtierten zu »Bündnispartnern – über die Jahrhunderte hinweg« (Franz Schuh). Anders als jede kunsthistorische Interpretation schafft Literatur einen unmittelbareren, einen fantasievolleren und emotionaleren Zugang zum Dargestellten. Wer Angelika Reitzers Text »Ein Kind seiner Zeit« liest, den wird Hieronymus Boschs Darstellung eines Kindes mit Laufstuhl und Windrad nie wieder gleichgültig lassen. Und nicht zuletzt Elfriede Jelineks Beitrag »Prinzessinnen! Brennendes Unterholz!« macht deutlich, dass DiegoVelázquez' Infantinnen auch heute noch brandaktuell sind. Mit Porträtfotos der AutorInnen in unmittelbarer Umgebung der von ihnen beschriebenen Werke von Helmut Wimmer.

Aktualisiert: 2017-03-09
> findR *

Ritter, Bauern, Lutheraner

Ritter, Bauern, Lutheraner von Brockhoff,  Evamaria, Franz,  Alexandra, Groth,  Constantin, Wolf,  Peter

Über ein halbes Jahr lebte und arbeitete Martin Luther in der Veste Coburg, verfolgte von hier aus die Ereignisse des Augsburger Reichstags 1530. Der Aufenthalt ist Anlass für die Ausstellung in Coburg, die aber gerade nicht die Person Martin Luthers in den Mittelpunkt stellt, sondern seine Wirkung auf das Reich im Kontext der Zeit thematisiert.

Aktualisiert: 2017-02-11
> findR *

Das Schlossgespenst

Das Schlossgespenst von Lobe,  Mira, Wolf,  Peter

Das kleine Gespenst wohnt ganz alleine im großen Schloss und hat die Einsamkeit gründlich satt. Also beschließt es, sich einen Schlossbewohner zu suchen. Mit dem Maler Balduin, seinem Hund Wuff und der Katze Prinzessin bekommt das Schlossgespenst gleich drei neue Freunde auf einen Schlag. Peter Wolf spricht den Kinderbuchklassiker mit viel Humor und Einfühlungsvermögen. Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

Aktualisiert: 2016-06-14
Urheber / Autor: ,
> findR *

Arbeit und Leben in Backnang

Arbeit und Leben in Backnang von Wolf,  Peter

Backnang liegt am südwestlichen Rand des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ende des 19. Jahrhunderts führte die Industrialisierung des lederverarbeitenden Gewerbes zu einem beachtlichen wirtschaftlichen Aufschwung und machte Backnang als Geberstadt bekannt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts vollzog sich der Wandel vom Handwerk zur industriellen Produktion auch bei der Spinnerei und im Maschinenbau. Ab den Fünfzigerjahren machte sich Backnang auf dem Gebiet der Nachrichten- und Satellitentechnik einen Namen. Rund 200 historische Aufnahmen dokumentieren den Wandel der unterschiedlichen Arbeitswelten von 1870 bis 1980. Der Mediendesigner Peter Wolf hat aus den Beständen des Technikarchivs Backnang die interessantesten Bilder ausgewählt. Sie zeigen den Arbeitsalltag in den Gerbereien, der Spinnerei Adolff, der Maschinenbaufirma Kaelble, der AEG-Telefunken Nachrichtentechnik sowie im Handel und Handwerk. Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern und Wiederentdecken.

Aktualisiert: 2017-03-01
Urheber / Autor:
> findR *

Streifzüge durch Backnang

Streifzüge durch Backnang von Wolf,  Peter

Peter Wolf führt durch das alte Backnang. Er streift Freibad, Sulzbacher und Aspacher Straße und führt zu stadtbildprägenden Arbeitsorten wie der Gerber- und Lederindustrie, dem Maschinenbau und der Nachrichtentechnik, einer Konditorei aus alten Tagen und gastronomischen Einrichtungen. Seltene Aufnahmen zeigen das einstige Arbeits-/Auffanglager an der Maubacher Höhe und das Murrtalviadukt, eine der größten Eisenbetonbogenbrücken Deutschlands.

Aktualisiert: 2016-08-24
Urheber / Autor:
> findR *

Ein Bild geht um die Welt

Ein Bild geht um die Welt von Wolf,  Peter

Das Marienbild ist zum Erkennungszeichen der Schönstatt-Bewegung geworden. Doch am Gründungstag war es noch nicht in dem alten Michaelskapellchen, das inzwischen zum Zentrum einer weltweiten Bewegung geworden ist. Das kleine Buch will aufzeigen, woher das Bild stammt und wie es nach Schönstatt kam. Es zeichnet den Weg, wie es seinen Namen bekam und zu einem Bild wurde, das bis heute um die Welt geht. Abschließend lädt der Autor, Msgr. Dr. Peter Wolf, zu einer bisher unveröffentlichten Betrachtung des Gründers Pater Josef Kentenich zum Schönstätter Marienbild ein.

Aktualisiert: 2017-01-14
Urheber / Autor:
> findR *

Belmonte in der Sicht Josef Kentenichs

Belmonte in der Sicht Josef Kentenichs von Kentenich,  Josef, Wolf,  Peter

In den drei in diesem Band gesammelten Ansprachen, umgreift Pater Josef Kentenich seine Sicht dessen, was die Schönstatt-Bewegung der Kirche schenken kann. Zugleich sind es seine in Rom selber gehaltenenen Ansprachen zum Werden der dortigen Schönstatt-Kapelle auf dem Gelände, das "Belmonte" genannt wird. Das Büchlein unfasst die Ansprachen vom 16.11.1965, 8.12.1966 und 2.2.1966.

Aktualisiert: 2017-01-14
> findR *

Bavaria – Germania – Europa. Geschichte auf Bayerisch

Bavaria – Germania – Europa. Geschichte auf Bayerisch von Becker,  Hans J, Brockhoff,  Evamaria, Grimm,  Claus, Hartmann,  Peter C, Henker,  Michael, Lanzinner,  Maximilian, Schmid,  Peter, Wolf,  Peter

Die vom Haus der Bayerischen Geschichte in Zusammenarbeit mit den Museen der Stadt Regensburg veranstaltete Bayerische Landesausstellung 2000 mit dem Titel "Bavaria. Germania. Europa. Geschichte auf Bayerisch", die vom 18. Mai bis zum 29. Oktober 2000 im Historischen Museum der Stadt Regensburg und im Alten Rathaus gezeigt wird, fragt nach 2015 Jahren "Geschichte auf Bayerisch". Gibt es eine bayerische Geschichte, die die Uhren anders gehen ließ? Welche Eigenheiten und besonderen Selbstverständnisse haben sich entwickelt, welche Traditionen und Ereignisse wurden bestimmend für bayerische Charakteristika? Jenseits krachlederner Klischees geht die Landesausstellung im Milleniumsjahr der Besonderheit der bayerischen Geschichte nach und zeigt kostbare, kuriose und anrührende Gegenstände, die an erlebte und erlittene Geschichte erinnern. Die Europäische Einigung wird die Zukunft Bayerns stark bestimmen. Und weil Bayern sich als ein besonderer Teil Europas und Deutschlands versteht, will es eine unterscheidbare Region Europas bleiben und an einer politischen Ordnung mitwirken, die "Bayerisches" in größter Vielfalt bestehen lässt. Bayern war ein Kernland der europäischen Friedensordnung des sogenannten "Alten Reiches". Es gibt wohl in ganz Bayern keinen Ort, an dem dies deutlicher wird als in den Räumen des Regensburger Alten Rathauses. Über Jahrhunderte hatten sich hier die Reichstage des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation zusammengefunden. Heute noch erinnern die seither kaum veränderten Säle und Tagungsräume an den Gesandtenkongress des "Immerwährenden Reichstages", der fast ununterbrochen von 1663 bis 1806 hier tagte - eine zugleich deutsche und europäische Institution und ein zentrales Denkmal bayerischer, deutscher und europäischer Geschichte. Die Bayerische Landesausstellung 2000 zeigt die Parallelen und Unterschiede zwischen der heutigen Europäischen Union und dem 1806 in den Stürmen der napoleonischen Kriege untergegangenen Reich - 2015 Jahre Geschichte auf Bayerisch, neu durchgesehen: eine spannende Reise von Bayern über Deutschland nach Europa. Das reich bebilderte Katalogbuch enthält vier einleitende Aufsätze namhafter Historiker: Maximilian Lanzinner, Passau, beschäftigt sich mit Ausdehnung und innerer Struktur des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Hans-Jürgen Becker, Regensburg, gibt einen Überblick über die Verfassungsentwicklung von der reichsständischen Organisation bis zum modernen europäischen Rechtsstaat mit dem Schwerpunkt auf der ständischen, föderalen und religionspolitischen Entwicklung. Peter Claus Hartmann, Mainz, handelt über Struktur und Aufgaben der Reichskreise, vor allem des Bayerischen, Schwäbischen und Fränkischen Reichskreises. Peter Schmid, Regensburg, schließlich beschäftigt sich mit dem Thema "Könige und Kaiser, Hoftage und Reichstage in Regensburg". Diesem einleitenden Teil folgt der eigentliche Katalog, in dem rund 700 Ausstellungsobjekte von zahlreichen Fachhistorikern und Museumsleuten bearbeitet und in den Ausstellungskontext eingebettet werden.

Aktualisiert: 2013-11-26
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Wolf, Peter

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWolf, Peter ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Wolf, Peter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Wolf, Peter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Wolf, Peter .

Wolf, Peter - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Wolf, Peter die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Wolf, Peter und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.