Die Bilder sind frei

Die Bilder sind frei von Mertin,  Andreas, Valtink,  Eveline

"Die Bilder sind frei ..." predigt Martin Luther 1522 in Wittenberg während der Auseinandersetzungen um Kunstwerke in den Kirchen. Das Buch zeichnet - ausgehend von den damaligen historischen Voraussetzungen - in 18 Modulen die Entwicklung vom Jahr 1517 bis zu den Kasseler Exponaten der Ausstellung "Luther und die Avantgarde" für den schulischen Unterricht nach. Wie entfaltet sich das Verhältnis des Protestantismus zur zeitgenössischen Kunst vom Anfang des 16. Jahrhunderts bis in die Gegenwart? Und was bedeutet das für die Begegnung mit der Kunst?

Aktualisiert: 2017-06-22
> findR *

Leoniden

Leoniden von Gorgon,  Rea, Intzen-Schiff,  Marion

Besondere Momente in zwischenmenschlichen Begegnungen leuchten auf gleich Leoniden am Novemberhimmel. Dann gestalten Menschen gemeinsame Projekte, die erfreuen und zum Nachdenken anregen. Dieses Buch ist ein solches Projekt, das die Hamburger Künstlerin Marion Intzen-Schiff und die Berliner Schriftstellerin Rea Gorgon in Zusammenarbeit erstellt haben. Hier inspirieren die Kunstwerke und lassen Geschichten, Essays und Gedichte entstehen.

Aktualisiert: 2017-06-19
> findR *

Lexikon der Kunstpädagogik

Lexikon der Kunstpädagogik von Bering,  Kunibert, Niehoff,  Rolf, Pauls,  Karina

Kunstpädagogik setzt sich gleichermaßen mit Sehen und Wissen sowie mit der Produktion, Reflexion und Rezeption von Bildern auseinander. Das »Lexikon der Kunstpädagogik« will das dafür notwendige Wissen ausloten. Bisher fehlt ein derartiges Nachschlagewerk, das den Versuch unternimmt, Wissen für den kunstpädagogischen Umgang mit einer Fülle von Handlungsmöglichkeiten bereitzustellen, die Heranwachsenden Orientierung in einer von Bildern geprägten Welt und deren Gestaltung ermöglichen. Das Spektrum des Lexikons umfasst – stets auch unter den Bedingungen der Digitalisierung – die Jugendkulturen mit ihren Bilderwelten ebenso wie inter- und transkulturelle Fragen sowie kunstdidaktische und kunstwissenschaftliche Felder. Die Einbeziehung historischer und gegenwärtiger Dimensionen der Bilder umfasst auch die Bildwelten außereuropäischer Kulturen. Diversity und Alterität, Globalität und Migration sind wesentliche Brennpunkte der Darstellungen. Dazu versammelt das Lexikon mit Beiträgen von 90 namhaften Autoren zu über 300 Stichwörtern zahlreiche Perspektiven, die auch divergierende Auffassungen deutlich werden lassen. Ein wichtiges Anliegen des Lexikons ist die Vernetzung der Inhalte durch ausführliche Verweise. Den Leserinnen und Lesern wird ein schneller Zugriff auf Themen und Begriffe und zugleich eine Basis für naheliegende, aber vielleicht auch unerwartete Bezüge zwischen den verschiedenen Beiträgen geboten. Redaktion: Johanna Mußenbrock, Nadja Nafe, Julia Pfafferoth, Philip Wiehagen

Aktualisiert: 2017-06-15
> findR *

Alles in Rot (Tischkalender 2018 DIN A5 quer)

Alles in Rot (Tischkalender 2018 DIN A5 quer) von Haafke,  Udo

In allen Lebensbereichen trifft man auf Rot. Die Farbe steht für Liebe und Leidenschaft, für Schönheit, aber auch für Gefahr und sie mahnt zur Vorsicht. Dieser Kalender zeigt den Facettenreichtum der Signalfarbe in Natur und Alltag. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Aktualisiert: 2017-05-21
Urheber / Autor:
> findR *

Alles in Rot (Wandkalender 2018 DIN A3 quer)

Alles in Rot (Wandkalender 2018 DIN A3 quer) von Haafke,  Udo

In allen Lebensbereichen trifft man auf Rot. Die Farbe steht für Liebe und Leidenschaft, für Schönheit, aber auch für Gefahr und sie mahnt zur Vorsicht. Dieser Kalender zeigt den Facettenreichtum der Signalfarbe in Natur und Alltag. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Aktualisiert: 2017-05-22
Urheber / Autor:
> findR *

Alles in Rot (Wandkalender 2018 DIN A4 quer)

Alles in Rot (Wandkalender 2018 DIN A4 quer) von Haafke,  Udo

In allen Lebensbereichen trifft man auf Rot. Die Farbe steht für Liebe und Leidenschaft, für Schönheit, aber auch für Gefahr und sie mahnt zur Vorsicht. Dieser Kalender zeigt den Facettenreichtum der Signalfarbe in Natur und Alltag. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Aktualisiert: 2017-06-23
Urheber / Autor:
> findR *

Alles in Rot (Wandkalender 2018 DIN A2 quer)

Alles in Rot (Wandkalender 2018 DIN A2 quer) von Haafke,  Udo

In allen Lebensbereichen trifft man auf Rot. Die Farbe steht für Liebe und Leidenschaft, für Schönheit, aber auch für Gefahr und sie mahnt zur Vorsicht. Dieser Kalender zeigt den Facettenreichtum der Signalfarbe in Natur und Alltag. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Aktualisiert: 2017-05-31
Urheber / Autor:
> findR *

Mola. Die Highlights

Mola. Die Highlights von Mölä

Ein Gebäude wie für die Kunst des Liberalismus gemacht: das Musem of Liberalism Art (MOLA) in Barcelona. Es ist ein Museum, das dem stilvariablen Liberalismus des Künstlers An Idiot gewidmet ist. Zu seinen Aufgaben gehört das Sammeln, Bewahren, Dokumentieren und Vermitteln. Das MOLA ist in einem Gebäude untergebracht, das durch seine bauliche Aufteilung in hell und dunkel und weit und eng hervorragend geeignet ist, um den stilistischen und thematischen Variantenreichtum in An Idiots Werk adäquat zu präsentieren. Bis zu 9 Meter hohe und über 60 Meter lange Räume vermitteln die Freiheit der Kunst und die damit zusammenhängende Weite des Stils. Die hellen Abschnitte des Gebäudes sind der thematischen Sonnenseite des Lebens gewidmet, die dunklen der Schattenseite. Je tiefer man ins halb unterirdisch gelegene Souterrain vordringt, desto dunkler werden auch die Themen. Im Gegensatz hierzu scheint die Balustrade über der großen Haupthalle beinahe zu schweben. Das Gebäude wird damit zum Spiegel und Bestandteil der darin gezeigten Kunst.

Aktualisiert: 2017-06-20
Urheber / Autor:
> findR *

Liberalism Manifest

Liberalism Manifest von An Idiot

Mit diesem vielleicht umfassendsten Manifest der Kunstgeschichte definiert der Künstler An Idiot den Kunstbegriff vollkommen neu. Seiner genialen Gleichung K1=K2=V (Kunst = Kreativität = Variabilität) folgend führt An Idiot mit seinem „Manifest of Liberalism“ den Beweis – und dies in Wort und Bild zugleich –, dass Kunst variabel ist. Neben rund 600 prägnanten Kernaussagen im ersten Band entfaltet er im zweiten Band ein bisher nicht dagewesenes visuelles Feuerwerk der Stile. Und begibt sich damit auf wunderbare Weise ins Gefolge der Natur. Denn die Schöpferin des Universums ist für An Idiot die größte Künstlerin aller Zeiten. Erstmals in der Kunstgeschichte richtet deshalb ein Künstler sein Werk – entgegen der Regel des wiedererkennbaren Stils – auf größtmögliche künstlerische Vielfalt aus. Das „Manifest of Liberalism“ kann durchaus auch als Künstlerbuch betrachtet werden. Denn der Künstler hat es nicht nur verfasst, sondern auch konzipiert und im ganzen Umfang gestaltet.

Aktualisiert: 2017-06-20
Urheber / Autor:
> findR *

Gürtel

Gürtel von Heynowski,  Ronald

Das archäologische Bestimmungsbuch »Gürtel« behandelt eine außergewöhnliche archäologische Fundgruppe, die sich durch besonders vielfältig gestaltete und reich verzierte Stücke auszeichnet. Gürtel nehmen eine besondere Rolle bei der Ausstattung römischer Soldaten, als Würdezeichen fränkischer Krieger oder in der Frauentracht ein. Neben der Zusammenstellung ganzer Gürtelgarnituren und Gürtelketten gilt die Aufmerksamkeit den Einzelteilen wie Schnallen, Gürtelhaken und Riemenzungen. Jeder Typ wird durch eine exakte Beschreibung seiner Form und Varianten, durch Angaben zu Alter und Verbreitung sowie durch Hinweise auf die Verwendung der Beschläge gekennzeichnet. In der Reihe »Bestimmungsbuch Archäologie« werden archäologische Fundgegenstände aus dem deutschsprachigen Raum zeitlich übergreifend von den Anfängen bis in das Hochmittelalter vorgestellt. Jeder Band ist systematisch gegliedert und wurde speziell für die Bestimmung von archäologischen Sammlungsbeständen konzipiert. Er ist wissenschaftlich fundiert, umfassend bebildert und eignet sich für den Fachmann ebenso wie für Studenten oder Heimatforscher und interessierte Laien.

Aktualisiert: 2017-05-12
Urheber / Autor:
> findR *

Rosskastanien und Hundsrosen

Rosskastanien und Hundsrosen von Bonse,  Madleen, Etges,  Sabine, Haan-Brückner,  Ulrike, Hüpel,  Ricarda, Wappenschmidt,  Kathrin

13 unterschiedliche Arzneipflanzen mit ihrer Geschichte und Schönheit, ihrem Anbau und Nutzen, aber auch mit ihrer Darstellung in der Kunst stehen im Mittelpunkt des Buches. Bereits seit der Antike interessierten sich Mediziner, Botaniker und Künstler für diese Pflanzen. Fotografien von Edvard Koinberg. Zeichnungen von Katrin Saran. Mit Beiträgen zur Botanik, Medizin und Kunstgeschichte.

Aktualisiert: 2017-06-01
> findR *

GesprächsStoff Farbe

GesprächsStoff Farbe von Karliczek,  Andre, Scheurmann,  Konrad

Die Gegenwart eröffnet eine völlig neue Bedeutung und Funktionsaufladung von Farbe. Diese hat in zahlreiche Lebensbereiche Einzug gehalten und reagiert ebenso intelligent auf individuelle Kommunikations- und Unterhaltungsbedürfnisse wie auf hochspezialisierte technologische Anforderungen in Gefahrensituationen. Farbe präsentiert sich als Partner der Energiegewinnung wie als künstlerisches, gestaltendes, gar therapeutisches Medium. Im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojekts „Farbe als Akteur und Speicher“ (FARBAKS) haben in Rückbindung an den Verlauf der Farbgeschichte der vergangenen 200 Jahre zahlreiche Geistes- und Naturwissenschaftler sowie Künstlerinnen und Künstlern den fundamentalen Wandel, dem Farbe seit Beginn der Industrialisierung durch neue technologische Produktions- und Anwendungsformen, durch theoretisch-wissenschaftliche Bewertung und durch neue Bedeutungszuweisungen unterworfen wurde, in den Blick genommen. Der reich bebilderte Band präsentiert Analysen und Ergebnisse und bietet über den wissenschaftlich- und künstlerisch-forschenden Dialog hinaus Vermittlungskonzepte und Lehrangebote für Studium und Ausbildung.

Aktualisiert: 2017-05-05
> findR *

Abschied

Abschied von Blau,  Karo

Karo Blau erzählt in diesem Bildband in eigenen, farbigen, oft berührenden Ausdrucksmalbildern Geschichten über das Abschiednehmen. Sie schildert in authentischen Bildern und sparsamen Worten mögliche Phasen des Verabschiedens. Vom ersten bis zum letzten Bild schließt sich ein Kreis. Das erste Bild, ein eher trauriges, zeigt einen prächtigen Vogel, der mit seinem toten Jungen in den Krallen eine brennende Stadt verlässt. In der letzten Abbildung geht es wieder um das Verlassen; dieses Bild vermittelt jedoch einen ermutigenden Eindruck. Ein Schatz ist im Spiel, besser gesagt in der Hand ... doch sehen Sie selbst.

Aktualisiert: 2017-06-17
Urheber / Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst: Allgemeines, Lexika auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst: Allgemeines, Lexika aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst: Allgemeines, Lexika? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst: Allgemeines, Lexika bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst: Allgemeines, Lexika auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst: Allgemeines, Lexika

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst: Allgemeines, Lexika in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst: Allgemeines, Lexika auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst: Allgemeines, Lexika Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst: Allgemeines, Lexika nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.