Zeitenwende / Wendezeiten

Zeitenwende / Wendezeiten von Grüttner,  Rudolf

Rudolf Grüttner berichtet als Zeitzeuge über mehr als achtzig Jahre deutsch-deutscher Geschichte aus der Sicht eines bildenden Künstlers, dessen Film- und Theaterplakate die anspruchsvolle Qualität der Gebrauchsgrafik in der DDR mitprägten und nennt seine Lebensgeschichte Zeitenwende/Wendezeiten. Ein Lebensweg, der mehrere Umbrüche erfährt, Nazidiktatur, Krieg und Nachkrieg, Arbeiter- und Bauernstaat DDR und Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland.

Aktualisiert: 2017-03-20
Urheber / Autor:
> findR *

Gorillawood

Gorillawood von Strecker,  Ingo

Sie hießen Erik, Satan oder Goliath. Taglat oder Ethel. Sie wurden von Kosaken geschlagen, von Robert Mitchum gebändigt, von Karl Malden hypnotisiert. Sie kämpften mit Flash Gordon und Tarzan, wurden mit anderen Gorillas verwechselt, fuhren im Streitwagen und ließen sich mit Bananen besänftigen. Ihre Gemeinsamkeit? Sie waren allesamt Gorillas. Furchteinflößende, wilde, lustige oder auch tragische Gorillas, die im klassischen Hollywoodkino von tapferen Männern verkörpert wurden. Männern, die sich nicht scheuten, unter oft brütend heißen Studioscheinwerfen in ihren schweren und unbequemen Kostümen schwitzend für Unterhaltung zu sorgen, ohne dafür großen Ruhm zu ernten. Männern, die meist anonym blieben. Charles Gemora, Ray Corrigan, Emil Van Horn, Art Miles, Steve Calvert und George D. Barrows waren die besten dieser Männer. Ihnen ist dieses Buch gewidmet...

Aktualisiert: 2017-03-20
Urheber / Autor:
> findR *

Noch einmal für Jugoslawien: Peter Handke

Noch einmal für Jugoslawien: Peter Handke von Deichmann,  Thomas

Am 19. März 1996 erschien in der »International Herald Tribune« ein Artikel mit der Überschrift »German Storm over Plea for Serbs«. Was war geschehen? Peter Handke hatte mit seinen beiden Büchern »Eine winterliche Reise zu den Flüssen Donau, Save, Morawa« und »Drina oder Gerechtigkeit für Serbien und Sommerlicher Nachtrag zu einer winterlichen Reise« die gängigen Vorurteile über die Schuldigen und die Opfer in den Kriegen Jugoslawiens versucht, selbstkritisch abwägend, zum Wanken zu bringen. Er fragte auch, wie die dortige Realität in den Medien vermittelt wird. Dies führte in den angesprochenen Medien zu den heftigsten Reaktionen, aber auch zu einer Diskussion über die »Kriegsberichterstattung« aus dieser Region. Der vorliegende Band versammelt die substantiellsten Beiträge dieser europaweit geführten Debatte.

Aktualisiert: 2017-03-17
Urheber / Autor:
> findR *

Peter Piller

Peter Piller

»Kunst entsteht überall«, lautet ein Motto Peter Pillers. Der 48-Jährige weiß, wovon er spricht. Er sichtete jahrelang Archive von Regionalzeitungen oder von Luftaufnahmen deutscher Eigenheime, um dann eine Auswahl dieser Fotos in Buch- und Ausstellungsform zu veröffentlichen. Tatsächlich eignet diesen oft anonymen Aufnahmen etwas Skurril-Humorvolles, Abgründiges. Für seine neue Serie Erscheinungen nahm Piller auf Autobahnraststätten LKW-Rückseiten auf, oft verschmutzt, immer mit Frauengestalten als Werbemotiven. Durch die Entfernung jeglicher Typografie laufen die Gesten und Posen der Damen allerdings ins Leere; es entstehen bedeutungsschwangere, aber letztlich sinnlose »Erscheinungen«. Die neue Publikation des Archivs Peter Piller ist wie die anderen Bände ein veritables Künstlerbuch und ein echtes Sammlerstück.

Aktualisiert: 2017-03-17
> findR *

Effizienz kybernetischer Sanierungskonzepte für 50er-Jahre Siedlungs-Wohnbauten

Effizienz kybernetischer Sanierungskonzepte für 50er-Jahre Siedlungs-Wohnbauten von Kurzrock, Pahn, Spellerberg, Technische Universität Kaiserslautern, Tersluisen

Ziel des Forschungsprojektes war die Entwicklung und Bewertung von Sanierungskonzeptionen für 1950er-Jahre-Siedlungsgebäude, die es ermöglichen, solare Gewinne über die Gebäudehülle zu generieren und zu nutzen. Die Untersuchungen wurden beispielhaft an einem Gebäuderiegel der baualterstypischen 1950er-Jahre-Siedlung "Am Germansberg" der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer durchgeführt. Verglichen wurden die entwickelten Konzepte mit der Energiebilanz des unsanierten Bestands sowie mit einer konventionellen Sanierung der Gebäudehülle gemäß Energieeinsparverordnung 2014. Erarbeitet und bewertet wurden die Konzepte von einem Team aus Soziologen, Immobilienökonomen, Bauingenieuren und Architekten.

Aktualisiert: 2017-03-20
> findR *

Icons of Motion

Icons of Motion von Hauswirth,  Sabine

Das künstlerische Portfolio der Fotografin Sabine Hauswirth umfasst vielschichtige Porträts von außergewöhnlichen Menschen. „Icons of Motion“ wurde über und auf den Dächern Wiens fotografiert. Die Serie zeigt die zeitgenössische Performance-Szene in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien sowie Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft, die etwas bewegen: Mehr als 50 Porträts legen die unterschiedlichen Selbstinszenierungen der einzelnen Charaktere offen und schaffen zugleich eine künstlerische Ikonisierung. Die Protagonisten werden wie die Dächer, auf denen sie tanzen, posieren oder sinnieren, Teil der Stadtsilhouette. Die Künstlerin reflektiert ausdrucksstarke Gesichter und Gesten in selbstbewusster Haltung. Durch ihren Blickwinkel werden die Menschen selbst zum Wahrzeichen der Stadt. Der persönliche Zugang der Fotografin spiegelt sich in den individuellen Aufnahmen und der Farbgebung wieder. Gemeinsam ist den „Icons of Motion“, dass Bewegung, Haltung und Persönlichkeit zum Ausdruck kommen.

Aktualisiert: 2017-03-17
Urheber / Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst, Literatur auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst, Literatur aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst, Literatur? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst, Literatur bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst, Literatur auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst, Literatur

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst, Literatur in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst, Literatur auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst, Literatur Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst, Literatur nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.