Geschichte der Deiche an Elbe und Weser / Ein guldten Bandt des Landes

Geschichte der Deiche an Elbe und Weser / Ein guldten Bandt des Landes von Ehrhardt,  Michael
"Ein guldten Band", ein goldenes Band des Landes - So nannten die Altländer im Jahre 1586 ihre das fruchtbare Marschenland an der Niederelbe umgürtenden Deiche, gleichwertig mit dem edelsten und kostbarsten aller Metalle. Wohlfahrt und Reichtum des Alten Landes, je dessen ganze Existenz hingen seit jeher von sturmflutsicheren Deichen ab, die noch heute ein prägendes Merkmal der Kulturlandschaft in den Elbmarschen sind.
Aktualisiert: 2018-12-05
> findR *

Die Grafschaft Bentheim im Ersten Weltkrieg

Die Grafschaft Bentheim im Ersten Weltkrieg von Arends,  Tilmann, Beuker,  Gerrit Jan, Beuse,  Simon, Brinkmann,  Alexandra Johanna, Eggens,  Albert, Ehrhardt,  Michael, Elberfeld,  Erik, Hermes-Wladarsch,  Maria, Hosemann,  Maret, Hucker,  Bernd, Kotte,  Eugen, Krölls,  Lara, Lensing,  Helmut, Lonnemann,  Christian, Luft,  Susanne, Pfeifer,  Christa, Plasger,  Georg, Schlüter,  Dick, Schwarz,  Hans-Werner, Straukamp,  Werner, Sturm,  Christoph, Titz,  Hubert, Wihelm,  Georg, Wink,  Gabriele, Witte,  Wilfried, Zurek,  Steven
Zu bestellen unter: hgb.nordhorn@ewetel.net Als "Europäische Tragödie" oder gar als "Weltenbrand" bezeichnen Historiker den großen Krieg von 1914 bis 1918, der rund 17 Millionen Menschen das Leben kostete. Etwa 1.500 gefallene Soldaten, vielfach junge Männer, aus dem Landkreis Grafschaft Bentheim, die damals gerade einmal 40.000 Einwohner aufwies, blieben letztlich auf den blutgetränkten Schlachtfeldern zurück. Weil bisher nur wenig Fachliteratur zur regionalen Dimension des Ersten Weltkrieges vorhanden war, schien es folgerichtig, diese Lücke mit einer wissenschaftlich aufgearbeiteten Dokumentation zu füllen. Zu diesem Zweck konnte der Historiker Dr. Helmut Lensing aus Greven gewonnen werden, der die Einbindung einer nahen Universität empfahl. Hinzu kam schließlich als wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Eugen Kotte (Didaktik der Geschichte mit Schwerpunkt Neuere und Neueste deutsche und europäische Geschichte) von der Universität Vechta. Über dire Jahre hinweg bis ins Frühjahr 2018 erfolgte unter verschiedenen Aspekten die Aufarbeitung des Ersten Weltkrieges in der Grafschaft Bentheim. Studierende der Universität Vechta waren unterwegs in deutschen und niederländischen Archiven, sie sichteten und erfassten schriftliche Quellen und Fotografien. Aus dieser Kleinarbeit entstanden dann Arbeiten zu unterschiedlichen Themenbereichen. Weitere 26 Autoren konnten für diese Dokumentation gewonnen werden.
Aktualisiert: 2018-11-21
> findR *

Von Schlachten und Überfällen

Von Schlachten und Überfällen von Ehrhardt,  Michael, Fischer,  Norbert
Zwischen Ritterhude, Lilienthal, Ottersberg, Bremen, Achim, Thedinghausen, Verden und Hoya schützen Deiche vor Überschwemmungen und Hochwasser, das die Mittelweserregion von den Oberläufen der Flüsse her immer wieder bedroht. Demgegenüber stand immer der Wunsch, das sedimentreiche Flusswasser zur Düngung von Wiesen und Feldern zu nutzen. So stehen Deich- und Wasserbau im Binnenland seit jeher sowohl im Zeichen des Schutzes vor Überschwemmungen als auch der Nutzbarmachung des Wassers.
Aktualisiert: 2018-12-05
> findR *

„Dem großen Wasser allezeit entgegen“

„Dem großen Wasser allezeit entgegen“ von Ehrhardt,  Michael
Das Ufer des Landes Wursten ist der offenen Nordsee zugewandt. Aus dieser gefährdeten Lage zum Meer haben sich schon in der Vergangenheit besondere Herausforderungen für die Bewohner Wurstens ergeben. Der Band erzählt von dem beständigen Kampf der Menschen in der Marsch gegen das bedrohliche Element Wasser, wobei die Deiche nicht nur ihre wichtigste Waffe, sondern auch ihre größte Leistung waren.
Aktualisiert: 2018-12-05
> findR *

„Des Landes Ufer zu schützen“

„Des Landes Ufer zu schützen“ von Ehrhardt,  Michael
Auf einer Strecke von etwa achtizig Kilometern säumt der Deich das rechte Ufer der Weser zwischen dem Weserwehr in Bremen und der Mündung des Flusses in die Nordsee bei Bremerhaven. Das vorliegende Buch erzählt die Geschichte dieses von Menschenhand geschaffenen Monuments der Küste von den Anfängen des Wurten- und Deichbaues im Mittelalter bis zur Gegenwart.
Aktualisiert: 2018-12-05
> findR *

Alfstedt und Bredemehe

Alfstedt und Bredemehe von Ehrhardt,  Michael, Hesse,  Stefan, Kahrs,  Hans-Hinrich
Geschichte und Gegenwart des Geestdorfes Alfstedt und seines Ortsteils Bredemehe im Norden des Landkreises Rotenburg (Wümme) machen die Vielfalt und den Reichtum des Lebens in einer dörflichen Gesellschaft im Land zwischen Elbe und Weser beispielhaft deutlich. Ohne eine Verklärung des Heimatbegriffs verbindet diese lebendig geschriebene und reich illustrierte "Dorfbiographie" Erkenntnisse der modernen Geschichtswissenschaft mit Themen einer zeitgemäßen Heimatkunde.
Aktualisiert: 2018-12-06
> findR *

Die Börde Selsingen

Die Börde Selsingen von Ehrhardt,  Michael
Wie lebten die Menschen in den Geestbezirken des Elbe-Weser-Dreiecks im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit ( bis 1800)? Die vorliegende erste geschichtswissenschaftliche Abhandlung über die Börde Selsingen gibt exemplarisch Antwort auf diese Frage, indem sie die ländliche Gesellschaft dieses Gerichtsbezirkes und Kirchspiels bei Bremervörde untersucht. Als Grundlage dienten weitgehend bis dahin unbenutzte archivalische Quellen.
Aktualisiert: 2018-12-05
> findR *

Immunität und Landesherrschaft

Immunität und Landesherrschaft von Ehrhardt,  Michael, Kappelhoff,  Bernd, Mindermann,  Arend, Vogtherr,  Thomas
Am 14. Juni 849 verlieh König Ludwig der Deutsche dem Bischof Waldgar von Verden und seinem Bistum erstmals die Immunität und den Königsschutz: die Verdener Bischöfe waren nun 'immun', d. h., sie unterstanden nicht mehr den Gerichten der königlichen Grafen, sondern durften selber Recht sprechen. Damit besaßen auch die Verdner Bischöfe weltliche Herrschaftsrechte und waren damit den übrigen Bischöfen des Karolingerreichs gleichgestellt. Das Bistum Verden war an jenem Tag zu einem vollwertigen Glied der mittelalterlichen Reichskirche geworden.
Aktualisiert: 2018-12-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Ehrhardt, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonEhrhardt, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Ehrhardt, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Ehrhardt, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Ehrhardt, Michael .

Ehrhardt, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Ehrhardt, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Ehrhardt, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.