Auf dem Weg zu einer ökumenischen Religionsdidaktik

Auf dem Weg zu einer ökumenischen Religionsdidaktik von Badawia,  Tarek, Bederna,  Katrin, Danilovich,  Yauheniya, Kiroudi,  Marina, Kropac,  Ulrich, Lehner-Hartmann,  Andrea, Lindner,  Konstantin, Lütze,  Frank, Meyer-Blanck,  Michael, Munteanu,  Daniel, Pemsel-Maier,  Sabine, Pohl-Patalong,  Uta Professorin, Rantzou,  Maria, Rothgangel,  Martin, Schambeck,  Mirjam, Simojoki,  Henrik, Stogiannidis,  Athanasios, Vletsis,  Athanasios, Weirer,  Wolfgang, Willems,  Joachim, Woppowa,  Jan
Der Band dokumentiert einen internationalen Verständigungsprozess zwischen evangelischer, katholischer und orthodoxer Religionspädagogik: Zunächst werden die mit der jeweiligen konfessionellen Majorität-Minoritäts-Situation verbundenen ökumenischen und didaktischen Herausforderungen kontextuell erschlossen. Sodann werden die unterschiedlichen theologischen und religionsdidaktischen Traditionen dialogisch auf ihre Potenziale für die zu kultivierende ökumenische Differenzsensibilität befragt. Auf dieser Basis werden religionsdidaktische Denkmodelle thematisiert, die zu einer ökumenischen Profilierung des Religionsunterrichts beitragen können.
Aktualisiert: 2019-05-10
> findR *

Gottes Wort hören und bewahren

Gottes Wort hören und bewahren von Goldschmidt,  Stephan, Meyer-Blanck,  Michael, Peters,  Frank
Gottesdienste werden stark von den Lesungs- und Predigttexten sowie den Wochenliedern mitgeprägt, die ihnen von der neuen Perikopenordnung zugeordnet werden. Aber warum wird ein Text an einem bestimmten Tag gelesen? Dieses Buch richtet sich an alle, die dies genauer verstehen und sich kompetent darüber informieren wollen. Die Zusammenstellung aller Einführungstexte zu den Sonn- und Feiertagen bietet Pfarrerinnen und Pfarrern sowie allen, die für die Gottesdienstgestaltung verantwortlich sind, grundlegende und hilfreiche Hintergrundinformationen: - Die Text- und Klangräume der Sonn- u. Feiertage - Erklärungen, wie die Klangräume zu aktuellen Fragen und Kontexten in Beziehung gesetzt werden können - Hinweise für die gottesdienstliche Gestaltung Ein hilfreiches Buch zur Vertiefung und Vorbereitung auf Gottesdienste und Predigten - herausgegeben für alle, die sich eine gekürzte Fassung des Perikopenbuchs ohne die Bibeltexte wünschen!
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Nach der Reformation

Nach der Reformation von Meyer-Blanck,  Michael
Was bleibt vom Gehalt der Reformation nach dem Jubiläumsjahr 2017? Was bedeuten die reformatorischen Grundunterscheidungen zwischen »geistlichem« und »weltlichem« Regiment, zwischen dem Menschen als »Christperson« und als »Weltperson« für das Zusammenleben in der spätmodernen, pluralistischen Gesellschaft Europas? Diese Fragen, die insbesondere für das Konzept einer selbstkritischen Bildung zentral sind, diskutieren Theologen und Kulturwissenschaftler aus Warschau und Bonn, um den Geist des zusammenwachsenden, aber auch immer wieder herausgeforderten und gefährdeten Europa näher zu bestimmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Vorstellung eines aufgeklärten europäischen Bürgertums. After the Reformation. German-Polish Contributions in an European Context What remains of the content of the Reformation after the Jubilee Year 2017? What do the fundamental Reformation distinctions between »spiritual« and »worldly« government, between man as »Christ person« and as »world person« mean for living together in the late modern, pluralistic society of Europe? Theologians and cultural scientists from Warsaw and Bonn discuss these questions, which are particularly central for the concept of a self-critical education, in order to determine more closely the spirit of a Europe that is growing together, but also repeatedly challenged and endangered. The focus is on the idea of an informed European citizenship.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *

Nach der Reformation

Nach der Reformation von Meyer-Blanck,  Michael
Was bleibt vom Gehalt der Reformation nach dem Jubiläumsjahr 2017? Was bedeuten die reformatorischen Grundunterscheidungen zwischen »geistlichem« und »weltlichem« Regiment, zwischen dem Menschen als »Christperson« und als »Weltperson« für das Zusammenleben in der spätmodernen, pluralistischen Gesellschaft Europas? Diese Fragen, die insbesondere für das Konzept einer selbstkritischen Bildung zentral sind, diskutieren Theologen und Kulturwissenschaftler aus Warschau und Bonn, um den Geist des zusammenwachsenden, aber auch immer wieder herausgeforderten und gefährdeten Europa näher zu bestimmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Vorstellung eines aufgeklärten europäischen Bürgertums. After the Reformation. German-Polish Contributions in an European Context What remains of the content of the Reformation after the Jubilee Year 2017? What do the fundamental Reformation distinctions between »spiritual« and »worldly« government, between man as »Christ person« and as »world person« mean for living together in the late modern, pluralistic society of Europe? Theologians and cultural scientists from Warsaw and Bonn discuss these questions, which are particularly central for the concept of a self-critical education, in order to determine more closely the spirit of a Europe that is growing together, but also repeatedly challenged and endangered. The focus is on the idea of an informed European citizenship.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *

Nach der Reformation

Nach der Reformation von Meyer-Blanck,  Michael
Was bleibt vom Gehalt der Reformation nach dem Jubiläumsjahr 2017? Was bedeuten die reformatorischen Grundunterscheidungen zwischen »geistlichem« und »weltlichem« Regiment, zwischen dem Menschen als »Christperson« und als »Weltperson« für das Zusammenleben in der spätmodernen, pluralistischen Gesellschaft Europas? Diese Fragen, die insbesondere für das Konzept einer selbstkritischen Bildung zentral sind, diskutieren Theologen und Kulturwissenschaftler aus Warschau und Bonn, um den Geist des zusammenwachsenden, aber auch immer wieder herausgeforderten und gefährdeten Europa näher zu bestimmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Vorstellung eines aufgeklärten europäischen Bürgertums. After the Reformation. German-Polish Contributions in an European Context What remains of the content of the Reformation after the Jubilee Year 2017? What do the fundamental Reformation distinctions between »spiritual« and »worldly« government, between man as »Christ person« and as »world person« mean for living together in the late modern, pluralistic society of Europe? Theologians and cultural scientists from Warsaw and Bonn discuss these questions, which are particularly central for the concept of a self-critical education, in order to determine more closely the spirit of a Europe that is growing together, but also repeatedly challenged and endangered. The focus is on the idea of an informed European citizenship.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *

Trauerfeiern nach Großkatastrophen

Trauerfeiern nach Großkatastrophen von Benz,  Brigitte, Deeg,  Alexander, Garhammer,  Erich, Kranemann,  Benedikt, Meyer-Blanck,  Michael
Nach Katastrophen wie den Amokläufen in Erfurt und Winnenden oder dem Flugzeugabsturz in den französischen Alpen bieten ökumenische Feiern den Angehörigen wie der Gesellschaft Orte des Gedenkens und Trauerns. Welche Funktion haben sie in einer säkularen Gesellschaft? Welche Aufgaben verbinden sich für die Kirchen und die Seelsorge damit? Verschiedene theologische Disziplinen unterschiedlicher Konfessionen, Politikwissenschaft und staatliche Institution, Wissenschaftler wie Praktiker kommen zu Wort.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Gottesdienst und Predigt – evangelisch und katholisch

Gottesdienst und Predigt – evangelisch und katholisch von Deeg,  Alexander, Garhammer,  Erich, Kranemann,  Benedikt, Meyer-Blanck,  Michael
Zur Reihe "Evangelisch-Katholische Studien zu Gottesdienst und Predigt" (EKGP), herausgegeben von Alexander Deeg, Erich Garhammer, Benedikt Kranemann und Michael Meyer-Blanck: In den EKGP erscheinen Monografien und Sammelbände, die den Zusammenhang zwischen katholischen und evangelischen Forschungen zu Gottesdienst und Predigt in den Blick nehmen. Dabei geht es sowohl um interkonfessionelle als auch um interdisziplinäre Gesichtspunkte. Trotz aller Unterschiede stellt sich für die katholische und evangelische Gottesdiensttheorie dieselbe Aufgabe: den Zusammenhang zwischen der Liturgie als ganzer und der Predigt als einem rhetorischen Akt innerhalb des Ritus deutlicher zu machen. Der erste Band der EKGP stellt zunächst das Programm der Reihe unter dem Titel "Gottesdienst und Predigt - evangelisch und katholisch" vor. Angesichts der entstandenen Gesprächsfäden zwischen beiden Konfessionen und des Gesprächsbedarfs zwischen den beiden Disziplinen Homiletik und Liturgik gilt es, Zusammenhänge zu entdecken und sichtbar zu machen. Dazu gehört das Verhältnis der beiden Vollzugsformen Ritus und Rede ebenso wie das Verhältnis der beiden Refl exionstheorien Homiletik und Liturgik. So skizziert Michael Meyer-Blanck die fruchtbare Spannung zwischen Ritus und Rede auf dem Hintergrund des ökumenischen Gespräches in der Praktischen Theologie. Benedikt Kranemann zieht eine Bilanz der ökumenischen Liturgiewissenschaft seit der Konzilskonstitution "Sacrosanctum Concilium" des 2. Vatikanischen Konzils 1963. Erich Garhammer beschreibt fruchtbare Spannungen und auszubauende Verbindungen zwischen den beiden Disziplinen Pastoraltheologie und Liturgiewissenschaft. Alexander Deeg entfaltet die systematischen Aspekte von Gottesdienst und Predigt im Hinblick auf das Programm einer evangelischen Fundamentaltheologie. Eine kommentierte Literaturübersicht zum evangelisch katholischen Stand des Gespräches beschließt den Band.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Weil wir etwas wollen!

Weil wir etwas wollen! von Conrad,  Ruth, Deeg,  Alexander, Garhammer,  Erich, Kranemann,  Benedikt, Meyer-Blanck,  Michael
Zweck und Ziel der christlichen Predigt sind Thema dieses Buches. Warum wird in christlichen, speziell protestantischen, Kirchen gepredigt? Welchen Zweck verfolgt die Predigt? Worauf zielt sie, und zwar als Handeln der Kirche wie auch in der konkreten Einzelpraxis? Die Frage nach Zweck und Ziel der Predigt ist grundlegend für eine zukunftsfähige Gottesdienstpraxis der evangelischen Kirche. Denn hier wird deutlich, ob die Kirche mit ihrer Predigt noch etwas will oder nur eine überkommene Pfl icht ableistet. In diesem Band werden rhetorische und ästhetische Perspektiven der Predigtlehre miteinander ins Gespräch gebracht.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Nach der Reformation

Nach der Reformation von Meyer-Blanck,  Michael
Was bleibt vom Gehalt der Reformation nach dem Jubiläumsjahr 2017? Was bedeuten die reformatorischen Grundunterscheidungen zwischen »geistlichem« und »weltlichem« Regiment, zwischen dem Menschen als »Christperson« und als »Weltperson« für das Zusammenleben in der spätmodernen, pluralistischen Gesellschaft Europas? Diese Fragen, die insbesondere für das Konzept einer selbstkritischen Bildung zentral sind, diskutieren Theologen und Kulturwissenschaftler aus Warschau und Bonn, um den Geist des zusammenwachsenden, aber auch immer wieder herausgeforderten und gefährdeten Europa näher zu bestimmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Vorstellung eines aufgeklärten europäischen Bürgertums. After the Reformation. German-Polish Contributions in an European Context What remains of the content of the Reformation after the Jubilee Year 2017? What do the fundamental Reformation distinctions between »spiritual« and »worldly« government, between man as »Christ person« and as »world person« mean for living together in the late modern, pluralistic society of Europe? Theologians and cultural scientists from Warsaw and Bonn discuss these questions, which are particularly central for the concept of a self-critical education, in order to determine more closely the spirit of a Europe that is growing together, but also repeatedly challenged and endangered. The focus is on the idea of an informed European citizenship.
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Der Sonntagsgottesdienst

Der Sonntagsgottesdienst von Arnold,  Jochen M., Assel,  Heinrich, Bach-Fischer,  Katharina, Bubmann,  Peter, Cornehl,  Peter, Deeg,  Alexander, Dier,  Birgit, Eyselein,  Christian, Garhammer,  Erich, Gojny,  Tanja, Gutmann,  Hans Martin, Haberer,  Johanna, Hauschildt,  Eberhard, Herbst,  Michael, Heuser,  Stefan, Höhne,  Florian, Kaiser,  Jochen, Kattner,  Heinz, Kerner,  Hanns, Klek,  Konrad, Kranemann,  Benedikt, Lehnert,  Christian, Lichtenfeld,  Manacnuc Mathias Mathias, Meier,  Daniel, Meyer-Blanck,  Michael, Mildenberger,  Irene, Mueller,  Konrad, Oxen,  Kathrin, Percze,  Sándor, Plüss,  David, Proksch,  Alexander, Raschzok,  Klaus, Ratzmann,  Wolfgang, Rieder,  Romina, Röhring,  Klaus, Schwier,  Helmut, Sparn,  Walter, Ulrich,  Hans-G.
Martin Nicol zum 65. Geburtstag
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Meyer-Blanck, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMeyer-Blanck, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Meyer-Blanck, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Meyer-Blanck, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Meyer-Blanck, Michael .

Meyer-Blanck, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Meyer-Blanck, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Meyer-Blanck, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.