Zivilgesetzbuch I

Zivilgesetzbuch I von Aebi-Müller,  Regina, Affolter,  Kurt, Althaus,  Stefanie, Beretta,  Piera, Biderbost,  Yvo, Bigler-Eggenberger,  Margrith, Brägger,  Rafael, Breitschmid,  Peter, Bühler,  Roland, Cottier,  Michelle, Droese,  Lorenz, Eichenberger,  Thomas, Etzensberger,  Mario, Fankhauser,  Roland, Forni,  Rolando, Fountoulakis,  Christiana, Geiser,  Thomas, Girsberger,  Daniel, Gloor,  Urs, Graf-Gaiser,  Cora, Grüninger,  Harold, Guggenbühl,  Markus, Guler,  Albert, Häfeli,  Christoph, Hänseler,  Peter, Hasenböhler,  Franz, Hausheer,  Heinz, Heini (†),  Anton, Heussler,  Willi, Honsell,  Heinrich, Huber,  Michael, Huguenin (†),  Claire, Huwiler,  Bruno, Isenring,  Bernhard, Jungo,  Alexandra, Kamp,  Annasofia, Kessler,  Martin A, Koller,  Pius, Koller,  Thomas, Langenegger,  Ernst, Lardelli,  Flavio, Lehmann,  Urs, Leuba Orler,  Audrey, Leuenberger,  Christoph, Lienhard,  Bettina, Lüchinger,  Adolf, Maranta,  Luca, Meili,  Andreas, Montini,  Michel, Nägeli,  Caterina, Opel,  Andrea, Piatti,  Giorgio, Reitze,  Christophe Peter, Reusser,  Ruth E., Rösch,  Daniel, Scherrer,  Urs, Schmid-Hüppi,  Hans, Schwaibold,  Matthias, Schwander,  Ivo, Schwenzer,  Ingeborg, Spycher,  Annette, Staehelin,  Daniel, Stavro-Köbrich,  Tim Oliver, Steck,  Daniel, Studer,  Benno, Vetter,  Meinrad, Vogel,  Urs, Walser,  Hermann, Wey,  Rainer, Wildhaber,  Isabelle, Wyss,  Sabine
Der Basler Kommentar «ZGB I» erläutert die Einleitungsartikel (Art. 1-10) und die Bestimmungen zu den natürlichen und juristischen Personen (Art. 11-89bis) sowie die Vorschriften zum Ehe- und Scheidungsrecht (Art. 90-251), zur Verwandtschaft inkl. das gesamte Kindes- und Kindesschutzrecht (Art. 252-359) sowie das komplette Erwachsenenschutzrecht (Art. 360-456). Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Revisionen der letzten Jahre sowie die demnächst in Kraft tretenden Änderungen. Dazu gehören namentlich: Der Vorsorgeausgleich bei Scheidung. Das neue Kindesunterhaltsrecht. Die alternierende Obhut. Die Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen. Das neue Adoptionsrecht. Die neuen Meldepflichten im Kindes- und Erwachsenenschutz. Zudem sind die zahlreiche Rechtsprechung und Literatur in den übrigen Rechtsgebieten auf den letzten Stand gebracht worden. • Das einzige Werk, das sämtliche Neuerungen des Familien-, Personen- und Kindes- und Erwachsenenschutzrechts umfassend berücksichtigt • Auch die Neuauflage folgt dem Motto „So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich“ • Auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre, mit einzelnen Neuzugängen im Autorenteam
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Scheidung

Scheidung von Aeschlimann,  Sabine, Bähler,  Daniel, Büchler,  Andrea, Burckhardt Bertossa,  Jacqueline, Clausen,  Sandro, Fankhauser,  Roland, Fleischanderl,  Petra, Grütter,  Myriam, Hürzeler,  Marc, Jametti,  Monique, Jungo,  Alexandra, Leuenberger,  Marcel, Liatowitsch,  Peter, Meyer-Honegger,  Caroline, Mordasini-Rohner,  Claudia Maria, Ramseier,  Thomas, Schreiner,  Joachim, Schweighauser,  Jonas, Schwenzer,  Ingeborg, Spescha,  Marc, Steck,  Daniel, Stein-Wigger,  Matthias, Vetterli,  Rolf, Weber,  Philipp
Der im Jahre 2000 erstmals publizierte «Praxiskommentar Scheidungsrecht» von Prof. Dr. Ingeborg Schwenzer, LL.M., ist der Vorläufer des sich inzwischen für die scheidungsrechtliche Praxis etablierten Standardwerks «FamKomm Scheidung». Zusammen mit Prof. Dr. Roland Fankhauser wird er nunmehr in 3. Auflage herausgegeben. Die Neuauflage berücksichtigt einerseits die Entwicklungen der Gesetzgebung und der Praxis seit der letzten Auflage im Jahre 2010. Andererseits werden sämtliche, seither neu in Kraft getretenen Bestimmungen des Familienrechts einlässlich und fundiert kommentiert. Neben den neuen Bestimmungen zur gemeinsamen elterlichen Sorge setzt sich der FamKomm auch als eines der ersten Werke mit den grundlegenden Revisionen zum Kindesunterhaltsrecht und zum Vorsorgeausgleich auseinander und zeigt für Gerichte und Anwaltschaft Wege auf, wie das neue Recht konkret umzusetzen ist. Die Anhänge wurden zudem um einen Beitrag über Vermögensplanung im Kontext von Ehe und Scheidung erweitert, womit einem evidenten Bedürfnis der Praxis entsprochen wurde. Auch die restlichen Anhänge zu den eheschutz- und scheidungsrechtlich relevanten Bestimmungen der Schweizerischen ZPO, zu ausgewählten Fragestellungen des Sozial- wie auch des Ausländerrechts, zu den steuerrechtlichen Folgen der Scheidung, zu den unterhaltsrechtlichen Berechnungen, den international-privatrechtlichen Problemen sowie zu Mediation und Scheidungskonventionen haben eine umfassende Aktualisierung erfahren. Die Kommentierung der ZGB-Bestimmungen und der Anhänge werden wie gewohnt auf zwei Bände verteilt. Sämtliche Autorinnen und Autoren sind in der Wissenschaft und Praxis des Familienrechts hervorragend ausgewiesen. Die Kommentierung bürgt daher für Praxisnähe und Zuverlässigkeit.
Aktualisiert: 2018-07-19
> findR *

Fachhandbuch Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

Fachhandbuch Kindes- und Erwachsenenschutzrecht von Affolter-Fringeli,  Kurt, Biderbost,  Yvo, Fountoulakis,  Christiana, Steck,  Daniel
Das FHB Kindes- und Erwachsenenschutzrecht vereinigt über 20 Expertenbeiträge namhafter Autorinnen und Autoren aus Universitäten, Fachhochschulen, Behörden, Gerichten, Anwaltschaft und Verwaltung. Es verbindet wissenschaftliche Qualität mit ausgeprägter Praxisrelevanz. Behandelt werden alle wesentlichen Gebiete, von den Handlungsprinzipien des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts über die Massnahmen der eigenen Vorsorge (Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung), die gesetzlichen Vertretungsrechte, die behördlichen Massnahmen des Erwachsenen- und des Kindesschutzes (inkl. fürsorgerische Unterbringung), die übrigen Kinderbelange, der interkantonale und internationale Kindes- und Erwachsenenschutz sowie das Verfahrensrecht inkl. Rechtsschutz. Vertiefte Ausführungen finden sich dabei auch zu den oft kaum bearbeiteten Schnittstellenproblemen in Zusammenhang mit benachbarten Rechtsgebieten, wie etwa dem Datenschutz-, Straf- und Erbrecht.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Erwachsenenschutzrecht

Erwachsenenschutzrecht von Bachmann,  Simon, Büchler,  Andrea, Gassmann,  Jürg, Häfeli,  Christoph, Jakob,  Dominique, Langenegger,  Ernst, Moesch Payot,  Peter, Rösch,  Daniel, Steck,  Daniel, Stupp,  Eric, Wider,  Diana
Das Buch 'Das neue Erwachsenenschutzrecht' erschien mit Blick auf das Inkrafttreten des neuen Erwachsenenschutzrechts am 1. Januar 2013. Heute ist das Erwachsenenschutzrecht längst nicht mehr neu – Praktiker mit unterschiedlichem Hintergrund wenden es täglich an und gestalten es mit: Grund genug, dieses unverzichtbare Arbeitsinstrument für ebendiese Praktiker in einer aktualisierten und stark erweiterten zweiten Auflage vorzulegen. Aktuell, kompakt und profund ist der Kommentar sowohl generelle Einführung in das Thema als auch Nachschlagewerk bei Einzelfragen, und dies für alle im Bereich des Erwachsenenschutzes tätigen Personen.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Privatrecht als kulturelles Erbe

Privatrecht als kulturelles Erbe von Altenpohl,  Martina, Bauer,  Thomas, Bernhart,  Naïma, Breitschmid,  Peter, Bucher (†),  Eugen, Forstmoser,  Peter, Geiser,  Thomas, Honsell,  Heinrich, Horton,  Scott, Huwiler,  Bruno, Isler,  Peter R., Jakob,  Dominique, Kindle,  Sabrina, Kobler,  Raphael, Koller,  Alfred, Picht,  Peter, Schilter,  Evelyn, Schulin,  Hermann, Schwander,  Ivo, Siehr,  Kurt, Steck,  Daniel, Weber,  Rolf H.
Nedim Peter Vogt ist Anwalt, Wissenschaftler und akademischer Lehrer in Zürich. Vor allem als Mitbegründer und Herausgeber der Basler Kommentare zum Schweizerischen Privatrecht hat er sich einen Namen gemacht. Neben dem Obligationenrecht und dem Zivilgesetzbuch hat er Kommentare zu allen wichtigen Nebengebieten betreut, namentlich zum Internationalen Privatrecht, zum Kapitalmarktrecht, zum Versicherungsvertragsgesetz u.a. Der weit gespannte Bogen des wissenschaftlichen Œuvres von Nedim Peter Vogt reicht vom Privatrecht und Wirtschaftsrecht über Rechtspolitik und juristische Methodenlehre bis hin zur Bedeutung der englischen Rechtssprache als lingua franca in einer globalisierten Welt. Seine Kerngebiete sind das Vertragsrecht, insbesondere der Trust. Anlässlich des 60. Geburtstages von Nedim Peter Vogt haben sich Autoren, Herausgeber und Verlag zusammen getan, um ihn mit diesem Liber Amicorum zu ehren. Den Interessen des Jubiliars folgend betreffen die Beiträge der Festschrift, u.a. das Vertragsrecht und hier vor allem Trust und Treuhand (Geiser, Jakob/Picht und Schwander), Schenkung und Erbrecht (Breitschmid/Kobler/Bernhart und A. Koller), die Lehre von der Erfüllung der Obligationen (Schulin), Kaufrecht (Huwiler), eine Kritik der geplanten Revision des Verjährungsrechts (Honsell) sowie die Rezeption des Schweizer Privatrechts in der Türkei (E. Bucher).
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Steck, Daniel

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSteck, Daniel ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Steck, Daniel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Steck, Daniel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Steck, Daniel .

Steck, Daniel - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Steck, Daniel die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Steck, Daniel und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.