Aussergerichtliche Konfliktlösung (PrintPlu§)

Aussergerichtliche Konfliktlösung (PrintPlu§) von Girsberger,  Daniel, Peter,  James T
Dieses Buch gibt eine Übersicht aller in der Praxis bekannten, nicht gerichtlichen Konfliktlösungs- und Streitbeilegungsverfahren (Englisch: Alternative Dispute Resolution, ADR), von der Verhandlung über die Mediation bis zur Schiedsgerichtsbarkeit. Die Autoren nutzen ihre langjährigen Erfahrungen als Ausbildner, Mediatoren und Schiedsrichter, um den Leserinnen und Lesern die theoretischen Grundlagen des Konflikts und der Kommunikation zu vermitteln, aber auch dazu, sie in die dazugehörigen Techniken des Konfliktmanagements einzuführen. Das Buch richtet sich an Studierende und Praktizierende, die sich mit den Grundlagen der aussergerichtlichen Konfliktlösung vertraut machen wollen, einschliesslich (aber nicht ausschliesslich) Juristinnen und Juristen und angehende Coaches, Mediatorinnen und Mediatoren.
Aktualisiert: 2019-03-14
> findR *

Zivilgesetzbuch I

Zivilgesetzbuch I von Aebi-Müller,  Regina, Affolter,  Kurt, Althaus,  Stefanie, Beretta,  Piera, Biderbost,  Yvo, Bigler-Eggenberger,  Margrith, Brägger,  Rafael, Breitschmid,  Peter, Bühler,  Roland, Cottier,  Michelle, Droese,  Lorenz, Eichenberger,  Thomas, Etzensberger,  Mario, Fankhauser,  Roland, Forni,  Rolando, Fountoulakis,  Christiana, Geiser,  Thomas, Girsberger,  Daniel, Gloor,  Urs, Graf-Gaiser,  Cora, Grüninger,  Harold, Guggenbühl,  Markus, Guler,  Albert, Häfeli,  Christoph, Hänseler,  Peter, Hasenböhler,  Franz, Hausheer,  Heinz, Heini (†),  Anton, Heussler,  Willi, Honsell,  Heinrich, Huber,  Michael, Huguenin (†),  Claire, Huwiler,  Bruno, Isenring,  Bernhard, Jungo,  Alexandra, Kamp,  Annasofia, Kessler,  Martin A, Koller,  Pius, Koller,  Thomas, Langenegger,  Ernst, Lardelli,  Flavio, Lehmann,  Urs, Leuba Orler,  Audrey, Leuenberger,  Christoph, Lienhard,  Bettina, Lüchinger,  Adolf, Maranta,  Luca, Meili,  Andreas, Montini,  Michel, Nägeli,  Caterina, Opel,  Andrea, Piatti,  Giorgio, Reitze,  Christophe Peter, Reusser,  Ruth E., Rösch,  Daniel, Scherrer,  Urs, Schmid-Hüppi,  Hans, Schwaibold,  Matthias, Schwander,  Ivo, Schwenzer,  Ingeborg, Spycher,  Annette, Staehelin,  Daniel, Stavro-Köbrich,  Tim Oliver, Steck,  Daniel, Studer,  Benno, Vetter,  Meinrad, Vogel,  Urs, Walser,  Hermann, Wey,  Rainer, Wildhaber,  Isabelle, Wyss,  Sabine
Der Basler Kommentar «ZGB I» erläutert die Einleitungsartikel (Art. 1-10) und die Bestimmungen zu den natürlichen und juristischen Personen (Art. 11-89bis) sowie die Vorschriften zum Ehe- und Scheidungsrecht (Art. 90-251), zur Verwandtschaft inkl. das gesamte Kindes- und Kindesschutzrecht (Art. 252-359) sowie das komplette Erwachsenenschutzrecht (Art. 360-456). Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Revisionen der letzten Jahre sowie die demnächst in Kraft tretenden Änderungen. Dazu gehören namentlich: Der Vorsorgeausgleich bei Scheidung. Das neue Kindesunterhaltsrecht. Die alternierende Obhut. Die Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen. Das neue Adoptionsrecht. Die neuen Meldepflichten im Kindes- und Erwachsenenschutz. Zudem sind die zahlreiche Rechtsprechung und Literatur in den übrigen Rechtsgebieten auf den letzten Stand gebracht worden. • Das einzige Werk, das sämtliche Neuerungen des Familien-, Personen- und Kindes- und Erwachsenenschutzrechts umfassend berücksichtigt • Auch die Neuauflage folgt dem Motto „So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich“ • Auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre, mit einzelnen Neuzugängen im Autorenteam
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Obligationenrecht I

Obligationenrecht I von Ammann,  Caterina, Amstutz,  Marc, Bauer,  Christoph, Bauer,  Thomas, Costantini,  Renato, Däppen,  Robert K., Fasel,  Urs, Fellmann,  Walter, Fountoulakis,  Christiana, Gaberthüel,  Tino, Giger,  Hans, Girsberger,  Daniel, Gola,  Pascale, Graber,  Christoph, Hermann,  Johannes Lukas, Hilty,  Reto M., Honsell,  Heinrich, Huguenin (†),  Claire, Huwiler,  Bruno, Kessler,  Martin A, Koller,  Alfred, Koller,  Pius, Koller,  Thomas, Koller-Tumler,  Marlis, Leimgruber,  Stefan, Lenz,  Christian, Loacker,  Leander D., Maurenbrecher,  Benedikt, Meise,  Barbara, Morin,  Ariane, Mueller,  Andreas, Oser,  David, Pärli,  Kurt, Pestalozzi,  Christoph M., Peter,  Wolfgang, Pietruszak,  Thomas, Portmann,  Wolfgang, Rudolph,  Roger, Ruoss,  Reto Thomas, Schott,  Bertrand, Schroeter,  Ulrich, Schulin,  Hermann, Schwenzer,  Ingeborg, Staehelin,  Ernst, Studer,  Benno, Tschäni,  Rudolf, Vito,  Roberto, Vogt,  Annaïg, Vogt,  Nedim Peter, von Planta,  Andreas, Watter,  Rolf, Weber,  Roger, Widmer Lüchinger,  Corinne, Widmer,  Markus, Wiegand,  Wolfgang, Zellweger-Gutknecht,  Corinne, Zindel,  Gaudenz
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Internationales Privatrecht

Internationales Privatrecht von Furrer,  Andreas, Girsberger,  Daniel, Siehr,  Kurt, Trüten,  Dirk
Der Band ergänzt den Band zu den Allgemeinen Lehren des IPR aus dem Jahr 2008. Im Vordergrund steht der Besondere Teil des schweizerischen IPR. Dieser wird im europäischen und weltweiten Gesamtzusammenhang dargestellt. Während das IPRG seit seiner Schaffung im Jahr 1987 nur punktuell ergänzt wurde, hat das europäische Kollisionsrechts in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen. Es war den Autoren ein Anliegen, gleichzeitig diese Entwicklung und den neusten Stand des europäischen Rechts darzustellen und mit dem schweizerischen zu vergleichen. Daraus ergeben sich wertvolle Erkenntnisse für die Auslegung, Anwendung und Weiterentwicklung des schweizerischen Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts. • Schweizerisches, europäisches und globales IPR und IZPR in einem Band • Umfassende Darstellung und Analyse von ausgewiesenen Experten des schweizerischen und europäischen Rechts • Profunde Übersicht über die neuesten Entwicklungen des schweizerischen, europäischen und überregionalen IPR
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Bd.XI/2: Internationales Privatrecht

Bd.XI/2: Internationales Privatrecht von Furrer,  Andreas, Girsberger,  Daniel, Schären,  Simon, Siehr,  Kurt, Trüten,  Dirk
Der Band ergänzt den Band zu den Allgemeinen Lehren des IPR aus dem Jahr 2008. Im Vordergrund steht der Besondere Teil des schweizerischen IPR. Dieser wird im europäischen und weltweiten Gesamtzusammenhang dargestellt. Während das IPRG seit seiner Schaffung im Jahr 1987 nur punktuell ergänzt wurde, hat das europäische Kollisionsrechts in den letzten Jahren an Fahrt gewonnen. Es war den Autoren ein Anliegen, gleichzeitig diese Entwicklung und den neusten Stand des europäischen Rechts darzustellen und mit dem schweizerischen zu vergleichen. Daraus ergeben sich wertvolle Erkenntnisse für die Auslegung, Anwendung und Weiterentwicklung des schweizerischen Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts. • Schweizerisches, europäisches und globales IPR und IZPR in einem Band • Umfassende Darstellung und Analyse von ausgewiesenen Experten des schweizerischen und europäischen Rechts • Profunde Übersicht über die neuesten Entwicklungen des schweizerischen, europäischen und überregionalen IPR
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Obligationenrecht Besonderer Teil (PrintPlu§)

Obligationenrecht Besonderer Teil (PrintPlu§) von Droese,  Lorenz, Girsberger,  Daniel, Müller-Chen,  Markus
Das Lehrbuch gibt einen Überblick über alle wichtigen Vertragstypen des OR sowie über Kreditsicherungs- und Innominatverträge. Ein eigenes Kapitel wird dem Wiener Kaufrecht (CISG) gewidmet. Besonderes Gewicht liegt auf Abgrenzungsfragen, etwa im Bereich des Auftragsrechts und der Geschäftsführung ohne Auftrag, sowie auf Theorie und Praxis der Innominatverträge einschliesslich des Leasingvertrags. Das Lehrbuch ist auf Studierende ausgerichtet, die sich bereits mit dem Allgemeinen Teil des OR auseinandergesetzt haben, und folgt dem bewährten Litera-B-Konzept: Jedes Kapitel wird mit einem Fallbeispiel eingeführt. Anhand von Kontrollfragen kann geprüft werden, ob der Stoff des Kapitels verstanden wurde. PrintPlu§: Profitieren Sie zusätzlich zum Buch von den uneingeschränkten Möglichkeiten eines E-Books auf Ihrem PC, Mac oder Tablet! Autoren: Prof. Dr. iur. Markus Müller-Chen, Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Daniel Girsberger, Rechtsanwalt, LL.M. Prof. Dr. Lorenz Droese, Rechtsanwalt
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Vertragsgestaltung und Vertragsdurchsetzung (PrintPlu§)

Vertragsgestaltung und Vertragsdurchsetzung (PrintPlu§) von Girsberger,  Daniel, Huber-Purtschert,  Tina, Maissen,  Eva, Sprecher,  Jörg
Das vorliegende Lehrbuch gibt Einblick in die Denkweise, die Methode und das Instrumentarium von rechtsberatend tätigen Vertragsjuristinnen und -juristen. Die verschiedenen Stadien der Vertragsgestaltung werden systematisch dargelegt und für verschiedene Vertragstypen umgesetzt. Es sind dies: Kaufverträge über bewegliche Sachen, Mietverträge, Arbeits- und verwandte Verträge, Dienstleistungsverträge, Absatzförderungsverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen und Online-Verträge, Kredit- und Sicherungsverträge sowie internationale Joint Ventures im Technologiebereich. Thematisiert werden auch die Grenzen der Gestaltungsfreiheit, insbesondere die Begrenzung durch zwingendes Recht wie gesetzliche Verbote und Konsumentenschutzvorschriften, sowie Probleme bei der Durchsetzung im Rahmen des Zivilprozess-, des Schuldbetreibungs- und des Konkursrechts. Das Werk richtet sich sowohl an Studierende als auch an praktizierende Juristinnen und Juristen sowie an Rechtspraxis-nahe Berufe. PrintPlu§ (Buch inkl. E-Book): Profitieren Sie als Zusatznutzen zum Buch von den uneingeschränkten Möglichkeiten eines E-Books auf Ihrem PC, Mac oder Tablet! Autoren: Prof. Dr. Daniel Girsberger, RA, Universität Luzern Dr. Jörg Sprecher, RA und Notar, Luzern Dr. Tina Huber-Purtschert, RA, Universität Zürich Dr. Eva Maissen, RA, Universität Zürich
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Schweizerische Zivilprozessordnung

Schweizerische Zivilprozessordnung von Auwärter,  Dorothee, Bähler,  Daniel, Benn,  Jurij, Brändli,  Beat, Brüesch,  Andrea, Brunner,  Norbert, c,  Philipp, Dolge,  Annette, Dorschner,  Sophie, Droese,  Lorenz, Frei,  Nina J, Gehri,  Myriam, Geiser,  Thomas, Giroud,  Roger, Girsberger,  Daniel, Gozzi,  Niccolò, Graber,  Michael, Gschwend,  Julia, Guyan,  Peter, Habegger,  Philipp, Hafner,  Peter, Hänni,  Julia, Hempel,  Heinrich, Herzog,  Nicolas, Hess-Blumer,  Andri, Hofmann,  Dieter, Infanger,  Dominik, Kaiser Job,  Noëlle, Karlen,  Peter, Klaus,  Samuel, Martin-Spühler,  Claudia, Mazan,  Stephan, Michel,  Margot, Moret,  Sébastien, Mràz,  Michael, Nater,  Christoph, Peter,  Flavio, Rüegg,  Michael, Rüegg,  Viktor, Ruggle,  Peter, Schmid,  Ernst F., Siehr,  Kurt, Sprecher,  Thomas, Spühler ,  Karl, Tenchio,  Kristina, Tenchio,  Luca, Visinoni-Meyer,  Claudia, Vock,  Dominik, Weber,  Marc, Weber-Stecher,  Urs, Willisegger,  Daniel, Zinsli,  Gian Reto
Der Basler Kommentar zur ZPO steht für höchste Aktualität und raschen Zugriff auf die Vorschriften der ZPO. Umfassend und übersichtlich kommentiert hilft Ihnen das Standardwerk, auch bei verfahrenen Situationen und bei schwierigen zivilprozessualen Fragen praxistaugliche Lösungen für die erfolgreiche Fallbearbeitung zu finden. Zur Neuauflage Die 3. Auflage ist auf dem Stand Frühling 2017 und berücksichtigt die zahlreichen Gerichtsentscheide des Bundesgerichts und kantonaler Instanzen der letzten Jahre sowie die neueste Literatur und den aktuellen Stand der Lehrmeinung. Sämtliche bisher erschienenen (Neu-)Auflagen der Kommentare zur ZPO sind berücksichtigt. Berücksichtigt sind auch folgende Änderungen: Die Änderungen per 1.1.2016 aufgrund des Finanzsmarktinfrastrukturgesetzes (FinfraG) Die neuesten Änderungen der ZPO per 1.1.2017 aufgrund der Revisionen des ZGB (Kindesunterhaltsrecht, Vorsorgeausgleich bei Scheidung usw.) Die Neuerungen per 1.1.2018 aufgrund der Änderungen im SchKG
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Handkommentar zum Schweizer Privatrecht

Handkommentar zum Schweizer Privatrecht von Amstutz,  Marc, Breitschmid,  Peter, Furrer,  Andreas, Girsberger,  Daniel, Huguenin,  Claire, Jungo,  Alexandra, Müller-Chen,  Markus, Roberto,  Vito, Schnyder,  Anton K, Trüeb,  Hans Rudolf
Der Handkommentar zum Schweizer Privatrecht erscheint auch in der 3. Auflage in zehn handlichen, benutzerfreundlichen Bänden zusammengefasst in einem Schuber. Als Nachschlagewerk für den Rechtsalltag deckt er weite Teile des Privatrechts ab (ZGB, OR, FusG, IPRG, UWG etc.). Die namhafte Herausgeber- und Autorenschaft garantiert eine hochwertige Kommentierung. Optimiert zeigt sich der Inhalt neben der Aktualisierung von Rechtsprechung und Literatur durch die Thematisierung aller bis zum Erscheinungsdatum beschlossenen Gesetzesrevisionen wie zum Beispiel des neuen Rechnungslegungsrechts oder der umgesetzten Empfehlungen der Groupe d’action financière (GAFI). Neu in den Handkommentar aufgenommen wurden das Partnerschaftsgesetz und die VegüV. Fast alle Gesetzestexte liegen neben den drei Amtssprachen auch in englischer Übersetzung vor. Der Handkommentar zum Schweizer Privatrecht zeichnet sich durch hohe Praxistauglichkeit aus. Zehn handliche Bände, hochwertige Kommentierungen, ein unschlagbar fairer Preis und Gesetzestexte in vier Sprachen machen den Handkommentar zum unentbehrlichen Arbeitsinstrument eines jeden Praktikers. Personen- und Familienrecht (Art. 1 – 456 ZGB) inkl. Partnerschaftsgesetz Hervorzuheben ist bei diesem Band vor allem die Ergänzung des neuen Kindes- und Erwachsenschutzrechts um die seit dessen Einführung ergangene Rechtsprechung und neueste Literatur. Das Partnerschaftsgesetz (PartG) ist neu aufgenommen und kommentiert. Erbrecht (Art. 457 – 640 ZGB) Die Bestimmungen zum Erbrecht sind seit der Vorauflage unverändert geblieben. Daher liegt der Schwerpunkt auf den neuesten Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur. Sachenrecht (Art. 641 – 977 ZGB) Seit der Revision des Immobiliarsachenrechts hat dieser Teil des ZGB keine Änderungen erfahren. Entsprechend legten die Autoren den Fokus auf die zum revidierten Recht ergangene Rechtsprechung und neu publizierte Literatur. Obligationenrecht Allgemeine Bestimmungen (Art. 1 – 183 OR) In den aktualisierten Kommentierungen dieses Bandes finden sich bereits Hinweise zur anstehenden Revision des Verjährungsrechts. Diese betrifft auch einzelne Bestimmungen in anderen Bänden. Vertragsverhältnisse Teil 1: Innominatkontrakte, Kauf, Tausch, Schenkung, Miete, Leihe (Art. 184 – 318 OR) Die Neuauflage berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Lehre. Der Leser hat damit ein probates Mittel zur Hand, sich auf den neuesten Stand zu bringen. Vertragsverhältnisse Teil 2: Arbeitsvertrag, Werkvertrag, Auftrag, GoA, Bürgschaft (Art. 319 – 529 OR) Gewichtige Änderungen haben sich vor allem in der Kommentierung zum Arbeitsrecht ergeben. Einerseits durch Gesetzesänderungen, etwa zum Sozialplan, andererseits durch die umfangreiche Rechtsprechung der Arbeitsgerichte. Personengesellschaften und Aktiengesellschaft (Art. 530 – 771 OR) inkl. VegüV Sowohl das neue Rechnungslegungsrecht als auch die noch ausstehenden Teile der Aktienrechtsrevision wurden in diesen Band integriert. Die am 1. Juli 2015 umgesetzten GAFI-Empfehlungen schlagen sich im gesamten Gesellschaftsrecht nieder. Aufgrund ihrer praktischen Relevanz erhält die VegüV eine gesonderte Kommentierung. GmbH, Genossenschaft, Handelsregister und Wertpapiere (Art. 772 – 1186 OR) inkl. Bucheffektengesetz Die anstehende Firmenrechtsrevision fand bereits Eingang in die Kommentierung. Mit der Inkraftsetzung des FinfraG stehen zudem Änderungen im BEG an, dessen Kommentierung stark ausgebaut wurde. Wirtschaftsrechtliche Nebenerlasse: KKG, FusG, UWG und PauRG Unter den Nebenerlassen zum Wirtschaftsrecht sticht in dieser Neuauflage die laufende Teilrevision des KKG hervor. Die geplanten Änderungen sind in der Kommentierung bereits berücksichtigt. Internationales Privatrecht (Art. 1 – 200 IPRG) Im Zeitraum seit der 2. Auflage hat das Bundesgericht zu Themen des IPR und insbesondere der Schiedsgerichtsbarkeit so viele Entscheide gefällt wie nie zuvor. Auch zahlreiche neue Literatur ist erschienen (einschliesslich Neuauflagen von bekannten Lehrbüchern und Kommentaren). Entsprechend wurde auch in diesem Band die Rechtsprechung und Literatur umfassend aktualisiert. Hervorzuheben ist der für die Rechtspraxis im internationalen Kontext hilfreiche englische Gesetzestext.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Girsberger, Daniel

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGirsberger, Daniel ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Girsberger, Daniel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Girsberger, Daniel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Girsberger, Daniel .

Girsberger, Daniel - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Girsberger, Daniel die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Girsberger, Daniel und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.