Evangelische Erwachsenenbildung

Evangelische Erwachsenenbildung von Bücker,  Nicola, Comenius-Institut, Schreiner,  Peter, Seiverth,  Andreas
Die evangelische Erwachsenenbildung ist sowohl ein wichtiger Akteur in der allgemeinen Fort- und Weiterbildung als auch ein zentraler Bereich kirchlichen Bildungshandelns. In diesem Bildungsbericht werden ihre Strukturen (Einrichtungen, Finanzierung, Personal) und Inhalte (Veranstaltungen) empirisch fundiert dargestellt. Dabei wird zum einen auf öffentliche Statistiken und zum anderen auf regionale Anbietererfassungen zurückgegriffen. Der Bericht wird durch eine Vertiefungsstudie ergänzt, die für sieben Einrichtungen zeigt, wie die Mitarbeitenden in unterschiedlichen institutionellen Kontexten ihre Programme planen.
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Moderner Angriffsfußball

Moderner Angriffsfußball von Elgert,  Norbert, Schreiner,  Peter
Fußballfans auf der ganzen Welt lieben offensiven Fußball mit schnellen Kombinationen, spektakulären Dribblings und schönen Toren. Spitzenmannschaften wie FC Barcelona, Real Madrid, Arsenal London und Bayern München zeigen, wie man modernen und erfolgreichen Angriffsfußball spielt. Situativ starten sie blitzschnelle Konterattacken oder gezielte Positionsangriffe. Wie trainiert man erfolgreichen Angriffsfußball? Wie trainiert man die dafür technisch-taktischen Voraussetzungen? Peter Schreiner und Norbert Elgert stellen dazu systematisch aufbauende und erprobte Trainingsformen vor, die neben einer Beschreibung und zahlreichen Variationen auch wertvolle Tipps und Hinweise zur Fehlerkorrektur enthalten. Die aussagekräftigen Grafiken und Fotos machen dieses Buch besonders anschaulich und verständlich. Jedes Kapitel wird durch leicht verständliche theoretische Grundlagen eingeleitet, die dem Trainer wertvolle Informationen für ein effektives Training liefern. Konter- und Positionsangriff sind zwei von drei Hauptthemen dieses Buches.Das dritte Kapitel des Buches beschäftigt sich ausführlich mit dem Ziel aller Angriffe im Fußball: dem erfolgreichen Torabschluss.
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Quellen der Menschlichkeit

Quellen der Menschlichkeit von Becker,  Luise, Grewel,  Hans, Schreiner,  Peter
Bibel und Koran erzählen davon, wie Menschen miteinander umgehen können. Sie geben unserem Leben eine Richtung: Sie ermutigen, jeden Menschen auf die ihm eigene unverlierbare Menschlichkeit hin anzusprechen. Christliche und muslimische Autorinnen und Autoren heben in diesem einzigartigen Begegnungsbuch gemeinsam den großen Schatz ihrer heiligen Schriften.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Konstantinopel

Konstantinopel von Schreiner,  Peter
Das einst von Griechen gegründete Byzantion wurde von Kaiser Konstantin I. 324 n. Chr. zum neuen Zentrum im Osten des Reiches erkoren und nach seinem Namen Konstantinopel («Die Stadt Konstantins») genannt. Die ursprüngliche Fläche der Stadt ließ Konstantin auf das Fünffache vergrößern, nach dem Vorbild Roms in vierzehn Regionen einteilen und unter anderem mit einem Kapitol, einem Hippodrom, einem Forum und einer Hauptverkehrsachse in ost-westlicher Richtung ausstatten. Binnen kurzem wurde Konstantinopel zum Mittelpunkt des Reiches und behauptete diesen Rang für mehr als eintausend Jahre. So repräsentierte Konstantinopel – das nach der Eroberung durch die Türken im Jahr 1453 Hauptstadt des Osmanischen Reiches wurde – nicht nur die griechisch-römische Welt, sondern auch das christliche Mittelalter. Jede Epoche hat ihre baugeschichtlichen Spuren in dieser einzigartigen Metropole hinterlassen. Peter Schreiner erhellt in dem vorliegenden Band die wichtigsten Stadien der Entwicklung Konstantinopels und erläutert sie vor dem jeweiligen Hintergrund der Politik-, Kultur-, Religions- und Wirtschaftsgeschichte.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *

Der Religionsunterricht der Zukunft

Der Religionsunterricht der Zukunft von Domsgen,  Michael, Jakobs,  Monika, Meyer,  Guido, Pemsel-Maier,  Sabine, Rothgangel,  Martin, Schreiner,  Peter, Schwillus,  Harald
Der Religionsunterricht ist einerseits ein ordentliches Fach der Schule, gehört andererseits jedoch in das Gefüge eines Wahl(pflicht)bereichs und steht unter einem besonderen Plausibiliätsdruck. Nicht zuletzt deshalb ist immer wieder neu nach dessen Profilierung und Gestaltung angesichts konfessioneller und konfessionell-kooperativer Settings zu fragen. Dabei sind unterschiedliche Perspektiven aufzunehmen und zusammenzubinden. Da Bildungsfragen in Deutschland Sache der Bundesländer sind, liegt es nahe, die daraus resultierenden Fragen bundesländerspezifisch zu bedenken. Der vorliegende Band widmet sich daher dieser Herausforderung und Fragestellung mit Blick auf Sachsen-Anhalt. Er verbindet Beiträge, die auf einer Tagung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zurückgehen, die gemeinsam vom Institut für Evangelische Religionspädagogik der Theologischen Fakultät und dem Institut für Katholische Theologie und ihre Didaktik der Philosophischen Fakultät III im Oktober 2016 veranstaltet wurde, mit weiteren eigens für diese Veröffentlichung verfassten Perspektiven.
Aktualisiert: 2019-06-25
> findR *

Byzanz 565-1453

Byzanz 565-1453 von Schreiner,  Peter
Die 3. Auflage von Peter Schreiners Standardwerk ist nicht nur vollkommen überarbeitet und auf den aktuellen Stand der Forschung gebracht, sie ist gleichsam ein neues Buch. U.a. bestimmt der Autor die Anfänge des byzantinischen Staates neu: Nicht die Zeit Konstantins des Großen bedeutete die entscheidende Zäsur, sondern der Tod Justinians (565). Mehr Gewicht erhalten die slawisch-orthodoxen und die muslimischen Nachbarn, die Turkvölker, das Kaiserreich von Trapezunt, Kirchengeschichte, die Bedeutung der Provinz, die Rolle des Volkes und die verschiedenen Formen byzantinischer Kultur. Zur 2. Auflage: "Der Verfasser einer ‚Einführung‘ ist stets im Spannungsfeld zwischen der strengen Betrachtung der Fachwissenschaftler und dem Benutzer, der sich eine abgerundete und leicht fassbare Darstellung erwartet. Schr. meistert dies eindrucksvoll und seiner Facheinführung wird ein dankbares Leserpublikum sicher sein." Michael Grünbart in: Jahrbuch der Österreichischen Byzantinistik
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Byzanz 565-1453

Byzanz 565-1453 von Schreiner,  Peter
Das Byzantinische Reich hat in seiner knapp tausendjährigen Geschichte die Entwicklung Europas wesentlich bestimmt und bis heute tiefgreifende kulturelle Spuren hinterlassen. Peter Schreiner betont die Rolle Byzanz’ als Vermittler und Bewahrer antiker und christlicher Traditionen des Ostens und die Fähigkeit dieses Staates, sich immer wieder dem Wandel zu stellen und neuen Gegebenheiten anzupassen. Wer die Grundzüge der Geschichte des Byzantinischen Reiches kennt, kann die bis heute andauernden Spannungen zwischen östlichem und westlichem Denken besser verstehen.
Aktualisiert: 2019-03-15
> findR *

Byzantinische Tinten-, Tusch und Farbrezepte

Byzantinische Tinten-, Tusch und Farbrezepte von Oltrogge,  Doris, Schreiner,  Peter
In dieser Publikation werden erstmals 80 Rezepte aus 24 Handschriften in 11 Bibliotheken herausgegeben, die die Zubereitung von Schwarztinten, Farbtinten und Grundierungen für die Miniaturenmalerei aus byzantinischer Zeit (bis 15. Jh.) behandeln. Im ersten Teil sind die Texte (nach der literarischen Methode) ediert, übersetzt und mit philologischen und sachlichen Anmerkungen versehen. Im zweiten Teil gibt ein technologischer Kommentar Einblicke in die Rekonstruktion und Analyse der Rezepte, behandelt dann in einem alphabetischen Glossar die in den Rezepten erwähnten Begriffe, Produkte und Anwendungsmethoden und zeigt Ergebnisse physikalisch-naturwissenschaftlicher Untersuchungen von Tinten in Originalhandschriften und vergleicht sie mit schriftlich überliefertem Material. Ein Glossar der griechischen Termini, ein allgemeiner Index und 12 teilweise farbige Tafeln schließen den Band ab, der ein Handbuch zur realienkundlichen Erschließung griechischer Handschriften und zur mittelalterlichen Buchkultur darstellt.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Porträts der Entwurzelung. D’Oras Fotografien in österreichischen Flüchtlingslagern 1946–1949

Porträts der Entwurzelung. D’Oras Fotografien in österreichischen Flüchtlingslagern 1946–1949 von Krammer,  Marion, Rolinek,  Susanne, Schreiner,  Peter, Szeless,  Margarethe, Vuković,  Magdalena
In Wien und Paris galt d’Ora einst als angesehene Porträtistin der Reichen und Mächtigen, der Schönen und Berühmten. Unter dem nationalsozialistischen Regime verlor die Fotografin Familie, Status und Besitz. Diese bittere Erfahrung der Entwurzelung lenkte ihren Blick auf Menschen am Rand der Gesellschaft. Um 1948 entstanden düstere Porträts in österreichischen Flüchtlingslagern, die von Entwurzelung und Isolation erzählen. D’Ora fotografierte in Wien und Salzburg, als die Massenrepatriierungen längst abgeschlossen und die Hoffnung der Verbliebenen auf eine baldige Auswanderung immer weiter in die Ferne gerückt waren. Die österreichische Regierung empfand besonders Kleinkinder, alte und kranke Menschen, da schwer vermittelbar, zunehmend als Belastung. Gerade auf diese Gruppen – ganz unabhängig davon, ob sie jüdischer oder »volksdeutscher« Herkunft waren – richtete d’Ora ihre Kamera.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schreiner, Peter

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchreiner, Peter ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schreiner, Peter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schreiner, Peter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schreiner, Peter .

Schreiner, Peter - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schreiner, Peter die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schreiner, Peter und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.